Ich möchte die Schule abbrechen -ist dies so einfach möglich im Halbjahr?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Sicher kann das jc was sagen, da du dann selbstverschuldet arbeitlos bist.

Und unter 25 hast du es beim Jc eh schwer , strengereSanktionen, andere " betreuung etc, desweiten wird das jCdir auch vorschreiben das du bewerbungen zu schreiben hast, wird dir vermittlungsvorschläge schicken und kann dich auch in ( sinnlose) Maßnahmen stecken, welche auch mal von Mo-Frvon 8-16h dauern können.

Also mach besser die Schuler weiter!!! Schule sieht im lebenslauf besser aus als arbeitslos.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh noch mal ein bisschen länger in die Schule.
1. Weist du nicht was du machen willst

und

2. Würde das deiner Grammatik und Rechtschreibung ganz gut tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hideaway
19.01.2016, 17:23

Würde das deiner Grammatik und Rechtschreibung ganz gut tun

Da kommt nix mehr.....

0
Kommentar von Trabbifrager
19.01.2016, 17:25

ja das stimmt wohl...

1

Wer soll Dir was sagen? Schule oder Jobcenter?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Plutonium223
19.01.2016, 17:26

Ja kann Jobcenter was sagen?

0

Las das bitte du mußt einen Schulabschluß haben sonst bekommst du keine Ausbildung und mußt jeden mist machen den das Jobcenter will ohne Facharbeiterbrief bist du immer der dumme der für das wenigste arbeiten muß und der erste der Gekündiegt wird.Setze deine Zukunft nicht schon jetzt aufs Spiel heute muß man einen Beruf Erlehrnt haben selbst als Hielfskraft muß man aus diesem Beruf kommen.Außerdem ohne ausbildung gehörst du weiterhin zur bedarfsgemeinschaft deiner Eltern und kanst nicht viel dazu verdienn den das würde bei deinen Eltern Abgezogen werden.

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rein rechtlich ist es in den meisten Bundesländern so, dass man so lange Schulpflichtig ist, bis das Schuljahr beendet ist, in dem man volljährig geworden ist.

Wer kurz nach Beginn eines Schuljahres seinen achtzehnten Geburtstag hat, ist noch bis zum Ende des Schuljahres, also bis zum Beginn der Sommerferien schulpflichtig. Defacto ist man dann fast Neunzehn.

Also sagen können die schon etwas. Was immer Du damit meinst.

Gruß Matti

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"könnte die mir was sagen wen ich Zuhause bin"

Was genau willst du uns damit sagen? Vielleicht solltest du bei dem Satzbau deine Schullaufbahn doch lieber abschließen anstatt aufzugeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bist doch schon in einer Bedarfsgemeinschaft mit deinen Eltern, von daher wird da keiner was sagen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und warum willst du die Schule abbrechen?  Wer soll dir was sagen , wenn du zu Hause bist ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sitz dich auf den Hintern lerne und mach gefälligst die Schule fertig!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wollste auch harzen oder willst du nix lernen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?