bin scharf auf markenklamotten

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also, irgendwie versuchst du also immer noch, bei den Mobbern aus deiner Kindheit Eindruck zu schinden ... du weißt doch selber, dass das Quatsch ist. Die Kinder von damals sind heute unwichtig für dich und das Ganze ist mindestens 20 Jahre her ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du preiswerte sachen hast, die gut aussehen und du in ihnen wirkst, dann zieh sie an am montag und geh mit auf arbeit und warte ob, jemand entstzt aufstöhnt oder blöde guckt.......

ich denke, es wird ein arbeitstag wie immer werden.....

mach einfach den anfang und trage die nichtmarke mal nach aussen.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das kann aber richtig stressig werden, wenn man sich über Markenklamotten identifiziert, das würde mir grade noch einfallen, Plagiate aus der Türkei sind allemal gut, auch wenn im Fernsehen schon wieder Negativstimmung verbreitet wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das ist alles eine sache der einstellung. -> selbsbewusstsein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dir fehlt es an Selbstvertrauen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?