Bin ratlos,was soll ich tun? Kämpfen oder schlussmachen?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Nachdem er das seit 3 Jahren weiß kommt jetzt die große Krise? Wenn ihn das wirklich so schwer bedrückt hätte er sich doch schon längst getrennt. Das kommt mir eher vor als wollte er bloß dir Schuldgefühle einreden um dich abhängiger und unselbständiger zu machen. Mein Vater hat sowas auch immer gemacht, irgendwelche Jahre zurückliegenden Dinge ständig aufzuwärmen nur um alle (sowohl Mutter als auch uns) damit runterzumachen und sich selbst als das Opfer darzustellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Shaanel
07.07.2017, 13:34

Und was habt dir dagegen getan?

0

Hey, 
deine Situation tut mir wirklich leid!
Ich hoffe es ist nur eine Krise von ihm und dann musst du einfach durchhalten, wirf nicht das weg was ihr habt wenn es so schön ist.
Wenn sein Verhalten länger anhält, dann musst du mit ihm reden, vielleicht kann jemand besser auf ihn einreden als du wie ein bester Freund oder ein Familienmitglied.
Wenn das alles nichts nützt und es wirklich kurz vor dem Ende steht, dann versucht eine Paarberatung oder rede mit ihm das er sich professionelle Hilfe suchen soll um damit umgehen zu können.
Man ist nicht verrückt wenn man sich professionelle Hilfe sucht, das du muss euch beiden klar sein und dann kann es besser werden.

LG und viel Glück für eure Beziehung 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz ehrlich, du musst gar nichts tun. Du kannst deine Vergangenheit nicht ändern und wenn er nicht damit klar kommt müsst ihr euch wohl trennen. Es gibt nichts was du oder er im Nachhinein jetzt tun könnt damit deine Vergangenheit verändert wird, er muss einfach klar kommen damit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Vergangenheit gehört zu Dir. Das ist nun mal so.
Und du hast einen Partner verdient, der deine Vergangenheit so akzeptiert. Da gibt's keinen Grund und keinen Platz für Kompromisse. (So meine Ansicht)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er wird mit deiner Vergangenheit immer Probleme haben. Glücklich seid ihr damit beide nicht. Also ist es besser, die Beziehung zu beenden. Ein Ende mit Schrecken ist besser, als ein Schrecken ohne Ende.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

deine Vergangenheit gehört zu deinem leben, du kannst sie wirklich nicht auslöschen. an deiner stelle würde ich wirklich über eine Trennung nachdenken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey...
Ich hab auch einen Freund und bei uns ist es das gleiche nur das ich halt damit nicht klar komme...immer wieder stört mich der Gedanke das er ene andere hatte.
Verlassen will ich ihn nicht, weil er der richtige ist. Außerdem findet man kaum einen Mann der keine Freundn davor hatte.

Es ist schwer damit klar zu kommen ,aber er muss sich echt daran gewöhnen. Wenn du aber damit nicht klar kommst das er dir das immer vorwirft sag es ihm das dich des fertig macht und du so nicht die Beziehung in der zukunft siehst ,obwohl er der richtige ist.

Hoffe es klappt mit euch aber Schluss machen solltest du nicht wenn er die liebe deines Lebens ist

Viel Glück 😊

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

moment... er kommt nicht damit klar, dass du vor ihm noch andere hattest? erwartet er, dass seine freundin unerfahren & -befleckt in eine beziehung kommt?

da man die vergangenheit nicht ändern kann bleibt nur ihn vor die wahl zu stellen, akzeptieren oder nicht. was beim nicht akzeptieren folgt sollte klar sein.

wünsche euch beiden aber alles gute, wie auch immer es ausgeht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

was ist den daran so schlimm wen man davor einen Partner hatte ? wo lebt der den ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

lass ihn gehen, er ist mental noch unreif

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er hat ein Problem mit 3 Vorgängern? Das ist eine gute Zahl, der soll sich nicht so anstellen :O Erwartet er eine JUngfrau oder wie?
Bist du denn seine erste? Wenn nicht, dann sollte er sich nicht so anstellen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sieht aus als wärst du für ihn "gebrauchte Ware". Er möchte aber etwas "fabrikneues". Das ist ziemlich veraltetes Gedankengut. Aus welchem Kulturkreis stammt er?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Shaanel
07.07.2017, 12:21

Ich aus italien er aus serbien.. jaa er hat ein bisschen eine altmodische mentalität.

0

Was möchtest Du wissen?