Bin nicht so beliebt wiesoo?

5 Antworten

Es scheint mir, dass es nicht darum geht, dass du weniger beliebt bist als andere, sondern dass dein Freundeskreis andere Interessen hat.

Mir fallen nur zwei Möglichkeiten ein.

Entweder du gehst aktiv auf diejenigen zu, mit denen du gerne etwas unternehmen möchtest.

Oder du lädst selbst die Leute, die du gern hast, zu einer Unternehmung oder einer eigenen Party ein.

Was ich hier auch immer wieder, unabhängig von der jeweiligen Frage empfohlen habe, ist, sich über sich selbst klar zu werden.

Also die eigenen Begabungen, Talente, Hobbies und Liebhabereien, Lebensvorstellungen, Träume usw. zu erkennen. Und in diesen Bereichen, also unter Gleichgesinnten, Freunde zu suchen. Daraus ergibt sich oft schon viel.

Frag doch deine freunde mal, ob sie nicht auch Lust haben mal eine party zu machen, sie muss ja nicht groß sein. Nur so unter euch.

Du musst nicht traurig sein, dass du nicht so zu den toootaal beliebten gehörst, wenn man dich  mag ist doch gut aber du musst dein eigenes Leben leben und wenn du zu den tootaal beliebten gehörst, gehörst du auch zu denen, über die alle reden. und das ist nicht unbedingt immer gut..

Wenigstens hast du dann mehr wahre Freude, nicht so wie die 'Beliebten'.. die meisten wollen eh nur mit den Beliebteren chillen, um besser dazustehen.. sei lieber glücklich damit, Freunde zu haben, welche dir auch bei Problemen helfen &' dich nichht nur zum Feiern &' Spass haben benutzen..
Ich hoffe du verstehst wie ich es meine.';)

fühl mich schnell unbeliebt, muss immer überall dabei sein, werd schnell traurig, :((

Hey.. Ich bin 16 & hab eigentlich ein total schönes Leben. Tolle Familie, sehr sehr viele Freunde halt auch 3 stück so den man alles sagen kann und voll vertrauen und die immer für mich da sind, und halt normale freunde so. & ein Freund mit dem auch alles gut ist. Bin jedes Wochende immer unterwegs und immer auf Partys und alles. Und in den Momenten ist auch alles gut.. Aber wenn ich dennn mal manchmal allein in meinem Zimmer sitze, fühl ich manchmal total unbeliebt.. vorallem wenn ich merke das eine freundin auf einer party ist und ich nicht eingeladen wurden bin.. oft werde ich dann mitgenommen aber dann bin ich total down weil ich denke wieso hat derjenige mich nicht eingeladen?? normal für ich diese Person dann auch nicht einladen aber trotzdem.. Normal bin ich auch total selbstbewusst und alles und bekomm oft gesagt, dass ich ein tolles hübsches mädchen bin und all sowas. Aber dann passieren immer so ne Sachen dass ich jemanden ne nachricht schreib, der mir dann nicht antwortet und dann hab ich wieder meinen tiefpunkt.. Ich hab auch so macken entwickelt wie, dass wenn ich am Ende des Tages nicht mit mind. 15 Leuten bei whatsapp geschrieben hab fühl ich mich total mies und könnte nur heulen! Oder wenn mein Facebookbild nicht mind. 90 Likes hat lösch ich es... ich hasse diese Macken einfach mega! Man ich hab ein total schönes Leben und diese Tiefpunkte sind immer mind. 1 mal tag.,, und egal wie sehr ich mir immer gutes einrede, ich fühl mich NIE besser.. Was kann ich denn dagegen machen? mich macht es echt depressiv :'(

Danke im Vorraus für jeden Tipp..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?