Bin nicht ich zu zur zimperlich mit mein Neuwagen? Nur normale Fahrgeräusche?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

als erstes mal den luftdruck prüfen,wenn der zu hoch ist poltern oder springen die reifen bei so kleinen unebenheiten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Martin17020401
26.08.2016, 13:57

oh. ok muss ich morgen früh machen, jetzt waren die reifen den ganzen Tag in der Sonne. ist das denn schlimm wenn er denn so hoch war? Schäden?

0
Kommentar von Martin17020401
26.08.2016, 21:53

ich danke dir, das war es, die waren über den Angaben bei voller Belastung, ich fahre aber immer nur mit meiner Frau und meinem Kind und oft alleine zur Arbeit. Hab jetzt die Werte von normaler Belastungen genommen und einwandfrei fährt er jetzt. danke

1

Bevor die Reifen springen muss schon eine ganz wirklich schlechte

Fahrbahn vorhanden sein. Über einen Bahngang gefahren macht immer
Geräusche. Bei Plattenstrasse macht nicht das Auto Geräusche sondern die
Platten auf der Strasse.

Du hast einen Neuwagen gekauft der sich anders anhört als der Alte von dir gewohnte Wagen. Lerne deinen neuen Wagen erst mal einige Zeit kennen, dann wirst du schnell merken, da ist gar nichts mehr außergewöhnliches zu hören..

Schreibe dennoch deine empfundenen Mängel auf und teile zu einem späteren
Zeitraum, natürlich während der Garantie, dem Händler das einfach mal mit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bubukiel
26.08.2016, 15:59

Ups, habe Strasse vergesse im ersten Satz

0

Fahr in eine Werkstatt und lass es vorsichtshalber prüfen, auch bei einem Neuwagen kann mal was kaputt sein. Vielleicht ist das Auto aber auch einfach nur leiser als ein dir bekanntes, altes Auto und dadurch hörst du das mehr. Bei modernen neuen Autos hört man im Prinzip fast nur noch die Reifen und Fahrtwind.

Möglich ist auch, dass bei der Übergabeinspektion nicht ganz sorgfältig gearbeitet wurde und der Luftdruck zu hoch ist. Es gibt auch Federwerksbegrenzer, die für den Transport montiert werden, damit das Auto auf einem Transporter nicht in Bewegung gerät. Womöglich sind die vergessen worden zu entfernen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag mal in dem Autohaus nach ob die Transportsicherungen der Stoßdämpfer entfernt wurden. Das sind Blockierstücke die vor dem Transport zum Händler eingesetzt werden um einfedern zu verhindern.Sind Farbige Plastikringe um den Stoßdämpfer. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Falls dir bei einem Neuwagen irgendwelche Sachen auffallen, würde ich immer empfehlen direkt die Werkstatt aufzusuchen. (Selbst wenn es sich als "nichts" herausstellen sollte.) Ich meine das ist ja der große Vorteil eines Neuwagens, dass du Hersteller Garantie/Gewährleistung hast. Das solltest du ausnutzen. Lieber einmal zu oft vorgefahren als einmal zu wenig. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bubukiel
26.08.2016, 15:33

Einmal zu oft mit dieser Beschreibung "höre ich wie die Reifen springen" und du bist untendurch bei der Werkstatt.

0

Über hohe Bordst8sollte man nicht fahren, da sonst das Fahrwerk leidet und die Spur verstellt werden kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Martin17020401
26.08.2016, 12:12

muss ich aber zum Parlplatz

0

Der Fiat Punto ist hart gefedert, das ist ganz normal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vllt sind auch die Reifen Müll viele Herstellen nehmen billige Reifen um Kosten zu sparen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rachtzehn
26.08.2016, 13:04

So ein Quatsch!

1
Kommentar von Blas4me
26.08.2016, 17:00

So ein quatsch

0

Was möchtest Du wissen?