Bin nervlich am Ende und brauche einen Rat - was soll ich nur tun?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Einen Job zu haben ist zwar wichtig!!!  Aber deine Gesundheit zu erhalten auch!!!

Ich kenn das Problem auf einem hohen Stresslevel zu arbeiten.... Das funktioniert ne ganze Zeit relativ gut, dann irgendwann noch ok und eines Tages gehts dann eifnach nicht mehr.....dann ist Schluss.

Übermäßiger Stress schlägt sich irgendwann auf die Gesundheit nieder. (Kopfschmerzen, Kreislaufprobleme, Migräne, Magenschmerzen, Magengeschwüre, nervöses Zucken, Schlafstörungen, usw.)

Ist der Leidensdruck zu groß, sollte man sich Hilfe suchen.

Gibt es einen Betreibsrat, solltest du diesen kontaktieren / ansonsten direkt mit deinem Chef sprechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. Nicht jeder möchte am Arbeitsplatz Privatgespräche führen, insbesondere wenn sie mit höflichen Floskeln anfangen, tatsächlich aber kein gesteigertes Interesse besteht.

2. Über das dauernde Telefonklingeln solltest du mit deinen Vorgesetzten reden.  Vielleicht ist es möglich, das Telefon so zu schalten, dass dein Telefon nur dann klingelt, wenn im CallCenter niemand mehr abnimmt. (Bei mir geht das jedenfalls)

3. + 4.  Wenn dich das so sehr stört, dann kommst du nicht darum herum mit dem Kollegen zu reden. Der Ton macht die Musik. Man kann den Kollegen auch so darauf ansprechen, dass er sich nicht gleich angegriffen fühlt.

5. Der Drucker des Kollegen ist doch sicherlich Firmeneigentum. Wurde das schon mal gemeldet? Von alleine repariert der sich nämlich nicht. Und wenn der nicht ausgetauscht wird, dann wird dein Kollege weiterhin gezwungen sein, etwas rabiater damit umzugehen. Das kannst du ihm aber nicht anlasten.

Letztendlich frage ich mich nun ob du einfach etwas überempfindlich bist oder deinen Kollegen nicht leiden kannst. In deiner Frage meckerst du nur über den Kollegen und man hat den Eindruck, als würdest du ihm am liebsten noch das dauernde Telefonklingeln zur Last legen.

Also entweder sprichst du mal ruhig mit dem Kollegen oder mit dem Chef - oder mit beiden. Wenn du das nicht willst, dann musst du dir ein dickeres Fell zulegen oder einen anderen Job suchen. Von alleine und mit Gottes Hilfe ändert sich da nämlich nichts!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das er nicht mit dir spricht ist zwar doof aber du kannst da wenig dran ändern.

Du kannst ihn mal sagen, das du nicht unbedingt hören möchtest, wenn er isst.

Und wegen des kaputten Druckers mal den Chef bitten, den reparieren zu lassen oder einen neuen zu kaufen.

Dein Telefon kannst du auch leise stellen.

Und ansonsten sprich mal mit deinem Chef. Vielleicht kannst du ja woanders untergebracht werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1.Fersuche mit deinem kollegen offen über eure/deine probleme zu reden vergesse dabei nie sei nett las ihn auch  mal ausreden (scheitert dieser versuch nehme nr.2)

2.Gehe zu den Deinenem scheff und rede mit ihm (weinen ist nicht schliem) !

3.wenn alles nichts hilft runfe ein/dein phychologe an WICHTIG : SEI ERLICH der wird dir mir 99% helfen viel glück für deine zukunft!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PatrickLassan
21.04.2016, 14:34

Lern bitte deutsch.

0

Naja, 8 Stunden nicht reden finde ich jetzt nicht so schlimm. Du bist ja zum arbeiten da und nicht zum quatschen. Und wenn der Kollege keine Initimitäten mit dir austauschen möchte, dann ist es halt so. Er ist ja dein Kollege und nicht dein Freund. Freunde sucht man sich außerhalb der Arbeit. Das mit dem Telefon wird sich wohl nicht ändern lassen, da du ja rangehen musst, wenn es Not tut. Die Sache mit dem Drucker ist ärgerlich. Vielleicht lässt sich da ewas reparieren? Chef fragen! Und jeder hat so seine Eigenarten. Sei froh, dass du nur einen Kollegen hast, sonst würde noch mehr anfallen, was dich nerven würde. So ist halt das Leben. Ich denke, du übertreibst. Steigere dich da nicht so rein. Geh zu deinem Job und mach den gut und hab nach Feierabend Spaß!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

entweder redest du tacheles mit dem kollegen oder du gehst zum chef und schuilderst die situation.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zum Arzt und red mal mit deinem Chef, das ist ja kein Zustand ansonsten red mla mit deinem Arbeitskollege!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ihr habt ein Schwein im Büro haha geh mal zum Chef und sag ihn das mal dann wird er sehr schnell damit aufhören viel Glück noch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?