bin mit meiner mutter sehr zerstritten, was tun?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Dass Deine Mutter im ersten Moment enttäuscht gewesen ist, kann ich natürlich noch verstehen, aber wenn Ihr die Geburtstage eher als nebensächlich empfindet und handhabt, dann ist die Reaktion Deiner Mutter tatsächlich ausgesprochen übertrieben - zumal Du Dich ja entschuldigt hast und ihr sogar noch ein Geschenk gemacht hast.

Tja schwer zu sagen, wie Du damit umgehen sollst, wenn Du sowieso ein angespanntes Verhältnis zu ihr hast. Entweder Du belässt es dabei und hörst nicht weiter auf irgendwelche dummen Kommentare oder Du sprichst sie in einer ruhigen Minute einmal an und fragst sie, wie lange sie Dir noch böse sein will und was Du tun musst, damit sie Dir gegenüber wieder normal wird.

Du kannst ja nochmals versuchen es ihr zu erklären, wie Du es hier getan hast. Dass Du über den Stress einfach nicht mehr daran gedacht hast und dass Ihr Geburtstage ja sowieso nicht wirklich feiert und Du einfach nciht mehr daran gedacht hast. Du wärest aber gleichermaßen traurig darüber, dass sie Deine Entschuldigung nicht annimmt und über Dein Geschenk herzieht, das sie noch nicht einmal für nötig hält auszupacken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Furia,

ich hab leider keine gute Idee was Du jetzt tun kannst.
Vielleicht erstmal drüber nachdenken. Denn mit einer Entschuldigung ist es manchmal nicht getan.

- Eine Entschuldigung ist kein Radiergummi -

Kannst Du denn die Reaktion deiner Mum verstehen?

Als Mutter steckt man wirklich viel weg, verzeiht allerlei tägliche 'Ausrutscher' der Kinder....
Den Geburtstag zu vergessen - puuh, für mich wäre das ein Zeichen von mangelndem Respekt, Wertschätzung, Liebe, etc.... es würde deutlich machen wie unwichtig ich bin...

Das tut richtig weh...

Lieben Gruß,
Tremsi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde Deine Mutter zickig. Einen Gebutrstag zu vergessen ist kein Kapitalverbrechen, die gute Frau lässt sich aber offensichtlich aus ihrer Beleidigtenposition nicht herausholen.

Mehr als das, was Du bereits getan hast, kannst Du nicht tun. Ich würde sie schmollen lassen, auch wenn es schwer fällt. Ignorier das Gezicke, sie benimmt sich wie eine zehnjährige.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Den Geburtstag der Eltern sollte man auch bei größtem Streß nicht vergessen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine Empfehlung:
Sich zusammensetzen und das Klären.

Abwarten und Tee Trinken ist eher eine schlechtere Lösung.

Ich hoffe ich konnte helfen.
Gruß Ben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?