Bin mit meiner Ex-Freundin in einem Mietvertrag. Kann ich den Vertrag kündigen um alleine aus dem Vertrag zu kommen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nein, kannst Du nicht.

Du kannst aber die Ex auf Zustimmung zur gemeinsamen Kündigung, falls sie das nicht will, verklagen.

Dann ersetzt das Urteil ihre Zustimmung/Unterschrift.

Natürlich ist auch eine Vertragsentlassung im Einvernehmen mit allen am Vertrag beteiligten Personen möglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

NEIN, der Mietvertrag kann nur mit Ex-Freundin, deine Wenigkeit und dem Vermieter einvernehmlich gekündigt werden. Auch hier gibt es Fristen. 

möglich ist auch ein Aufhebungsvertrag.

Es kann abschliessend ein neuer Mietvertrag mit der verbleibenden Person abgeschlossen werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von patrik83
25.02.2016, 14:46

Also kann mich meine Ex-Freundin durch diesen Vertrag an sich ketten, auch wenn ich dort nicht mehr wohne?

0

Wenn ihr einen gemeinsamen Vertrag habt, könnt ihr auch nur gemeinsam kündigen. Der Vermieter entscheidet dann, ob er mit einer der beiden Parteien einen neuen Vertrag schließt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dass kannst du nur durch eure gemeinsame Kündigung oder einem Antrag auf deiner Entlassung aus dem Mietverhältnis, dem deine Ex und der Vermieter zustimmt.

Und nur ihre Zustimmung zur gem. Kündigung durch Gerichstbeschluss ersetzen lassen, falls euer VM nicht auf deine Inanspruchnahme als Gesamtschuldner verzichten will :-(

G imager761

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ihr beide zusammen EINEN Mietvertrag habt, müssen beide den Vertrag kündigen und deine Freundin muss dann einen neuen für sich alleine abschließen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein, alleine kannst du an dem vertrag gar nichts machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?