Bin mit Ausbildung unzufrieden, was tun?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Abbrechen ist nie eine gute Idee! Woher soll denn ein neuer Arbeitgeber wissen das du nicht auch nächstesmal abbrichst? Zieh die Sache durch dann hast du wenigstens erstmal eine abgeschlossene Ausbildung. Kannst ja hinterher immer noch was neues anfangen!

Wie weit bist du denn? Und ohne Ausbildung hast du gar kein Geld. Mit wenig Geld muss man halt in der Ausbildung zurechtkommen. Und wenn es so überhaupt nicht dein ding ist, vorher gut über alle Alternativen nachdenken. Im Zweifeln freune, dass du überhaupt ne Lehrstelle hast. Zur not kannste ja nach der Ausbildung noch was anderes machen.

Bleib, wo Du bist und such Dir nebenher was neues. Was Du verdienst, hast Du doch auch schon vorher gewusst. Informier Dich beim nächsten Mal vorher genau, was Du machen musst, damit Du nicht wieder abbrechen musst.

wie kann man sich weiter bilden nach der koch ausbildung?

wie kann man sich weiter bilden nach der koch ausbildung

...zur Frage

Ausbildung abbrechen einfach so?

Hallo liebe Leute, ich mache zur Zeit Ausbildung als Kosmetikerin was mir überhaupt nicht gefällt. Ich will in eine andere Schule und könnte den Zeugniss von 1 halbjahr gebrauchen. Wisst ihr, ob ich nach den 1 halbjahr einfach so abbrechen darf? (Es ist eine schulische Ausbildung)
Liebe Grüße

...zur Frage

Ausbildung als Koch oder Konditor erfahrungen?

Eure Erfahrungen als Koch oder Konditor und die möglichkeiten die man nach der Ausbildung hat, evtl. auch Chancen auf selbständigkeit.

Danke.

...zur Frage

Ich bin 23 und mit meiner zweit Ausbildung total unzufrieden und möchte sie abbrechen soll ich dass tun obwohl meine Eltern dagegen sind?

...zur Frage

Koch ausbildung was brauch ich um koch zu werden

Hallo ich möchte koch werden was brauch ich für noten schul abschluss und wie lange dauert die Ausbildung und was kostet diese Ausbildung danke für alle hilfreichen antworten im vorraus

...zur Frage

Ausbildung abbrechen als Koch, wer kann mir einen Rat geben?

Hallo liebe Community, ich mache derzeit eine Ausbildung als Koch...doch es läuft alles andere als gut! Jetzt sagen einige bestimmt Lehrjahre sind keine Herrenjahre...ist mir klar... Da ich aber noch 17 bin Denke ich steht mir die Welt noch offen. Ich stehe im Moment an einem Punkt wo ich mich frage kann ich es so wie es im Moment läuft 3 Jahre durchziehen!! Was soll ich machen soll ich mir etwas anderes suchen oder die ausbiödung durchziehen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?