Bin mit aktivem CyberGhost im Internet, kann man jetzt meine Webseiten und Texteingaben im Firmennetz abgreifen und lesen/ nachverfolgen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ja richtig.

Dein PC verbindet sich per VPN mit dem Firmenserver. Von aussen sieht man nur die Firmen IP-Adresse. Es kann aber sein das auf den Firmenserver alles geloggt wird.

Aber es gibt Sicherheitslücken in VPN Protokollen. Das bedeutet das diese knackbar sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Wepster 08.01.2016, 10:59

Danke.

Geloggt heißt was?

Wie groß wäre der Aufwand eine VPN Sicherheitslücke auszunutzen?

Wie erkenne ich ob das VPN geknackt oder abgehört/ geloggt wurde?

Ich will ja nur dass ich ungestört im Netz sein kann ohne das evtl. die Firma weiß wo ich persönlich bin.

0

Was möchtest Du wissen?