bin mir nicht sicher......ist das erlaubt?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das ist nicht erlaubt.

Und allein schon die Benutzung stellt regelmäßig aus einem ganz einfachen Grund eine Ordnungswidrigkeit dar:

Nach § 13 StVO gilt:

(2) Wird im Bereich eines eingeschränkten Haltverbots für eine Zone (Zeichen 290.1 und 290.2) oder einer Parkraumbewirtschaftungszone (Zeichen 314.1 und 314.2) oder bei den Zeichen 314 oder 315 durch ein Zusatzzeichen die Benutzung einer Parkscheibe (Bild 318) vorgeschrieben, ist das Halten und Parken nur erlaubt,

1.für die Zeit, die auf dem Zusatzzeichen angegeben ist, und

2.soweit das Fahrzeug eine von außen gut lesbare Parkscheibe hat und der Zeiger der Scheibe auf den Strich der halben Stunde eingestellt ist, die dem Zeitpunkt des Anhaltens folgt.

Man muss also den Zeiger immer auf die halbe oder volle Stunde stellen. Zeigerstellungen dazwischen sind nicht zulässig, diese kommen aber zwangsläufig bei der mitlaufenden Parkscheibe vor. Und das schon kurze Zeit nachdem Du den PKW verlassen hast. Wenn also 10min später eine Politesse kommt kannst Du allein für den unsachgemäßen Gebrauch der Parkscheibe ein Verwarnungsgeld zahlen müssen und hast Dir dadurch ein Eigentor geschossen...

Jop, das ding ist wirklich verboten, das könnte ja jeder machen... da kriegt ja keiner mehr nen strafzettel!

Darfste haben, darfste nicht benutzen!

Du darfst das Ding bestellen, Du darfst das Ding haben, Du darfst das Ding auch im Auto benutzen allerdings nicht als Parkscheibe.......

geisha1492 18.10.2012, 20:23

Ist es denn generell erlaubt die parkscheibe umzustellen?

0
Umb3007 18.10.2012, 20:24
@geisha1492

naya, verboten ist es nicht, aber irgendwann fällt es auf, und dann wirds "saftig"

0

Diese Motorparkscheibe darf zwar verkauft, aber NICHT BENUTZT werden.

Da es ein Betrugsversuch ist, wird es RICHTIG TEUER !

Was möchtest Du wissen?