Bin mir meinen Gefühlen nicht mehr so sicher, will ihn aber nicht verlieren :(

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ehrlichkeit ist der beste Boden, auf dem eine Beziehung dauerhaft wachsen kann, wenn er untermischt ist mit Respekt, Achtung, Vorsicht, Nachsicht, Zärtlichkeit, ....

Was Komplimente angeht; Männer sind da in der Regel etwas karg im Umgang mit.

Ich bin eher vorsichtig, wenn ich ständig Komplimente erhalte. Dann frage ich mich, ob er was angestellt hat. Oder ob er was von mir will, das in seinen Zuständigkeitsbereich fällt. So die Richtung.

2 Monate sind keine lange Zeit für eine Beziehung, da kann man sehr oft nicht einmal von Liebe reden, sondern von Verliebtheit und Wunschdenken. Und ehe man sich versieht, sind die guten Vorsätze mal Vorsätze gewesen, weil man doch mit einem anderen Geschlechtspartner in die Kiste springt, passiert in den besten Beziehungen. (sry)

ch kann mit ihm aber auch nicht über meine Gefühle reden,weil ich Angst habe ihn zu verlieren <<< Vermutlich verlierst du ihn eher, weil du nicht zu deinen Gefühlen stehst, das ist viel schlimmer. Ein Mann der sich unwichtig vorkommt oder nicht gebraucht wird, wird etwas suchen wo er sich nützlich machen kann.

Reden und Offenheit hilft, durch alles andere verlierst Du ihn auf die Dauer von ganz alleine.

Deine Gefühle zu ihm lassen nach.Sie werden weniger und deshalb bist Du auch unsicher.Das passiert ständig.

sei dir doch treu und entscheide! ich würde mich gegen ihn entscheiden!

Wieso würdest du dich gegen ihn entscheiden?

0

DU bist eine Frau, natürlich bist du deinen Gefühlen nicht sicher..

Aua!! lach

0

Entweder rein oder raus!!!

Was möchtest Du wissen?