Bin minderjährig, kann ich trotzdem per Anruf, einen Termin bei psyschologen vereinbaren?

11 Antworten

Du gehst bitte zuerst zu einem Facharzt für (Jugend-)Psychiatrie. Mache einen Termin und nehme zum Termin die Krankenkassenkarte mit. Dieser Facharzt stellt erst einmal eine Diagnose (z.B. Depression). Dann legt er mit Dir gemeinsam fest, welche Therapien sinnvoll sind und verordnet beispielsweise eine Psychotherapie. Wenn die vom Psychiater verordnet ist, dann muss kein Formular unterschrieben werden. Der Psychiater steht übrigens unter ärztlicher Schweigepflicht. Eine Information der Mutter ist ab 14 nicht mehr erforderlich. Beachte mein Profil.

Danke für die Antwort! Wenn es gehen würde würd ich Stern geben, geht aber leider nicht :D

0

Denk aufkeinen fall an suizid ! Egal wie schlimm es jetzt ist, wenn du etwas älter bist wird sich alles für dich bessern. Sei einfach glücklich und lebe dein Leben so wie du es möchtest. Hör nicht auf deine Schwester.. Glaub mir meine Schwester war auch nicht immer die netteste. Und hör bitte auf dich zu ritzen. Wenn du älter bist, wirst du es bereuen und außerdem wird es narben hinterlassen, die dich immer an diese schlimme zeit erinnern werden. Du bist bestimmt ein ganz toller Mensch. Du magst youtube videos? Gut, geh deinen interessen nach und vielleicht bist du ja auch bald youtuber :) nun, ich finde es sehr gut, dass du bereit bist mit jemanden über deine gefühle zu reden. Ich denke schon, dass du mal versuchen solltest bei einem psyologen anzurufen und zu fragen ob es ok ist wenn du dagin gehst. Wenn nicht solltest du nicht vergessen, dass jede schule Schulpsychologen hat, die auch Schweigepflicht haben sodass die anderen schüler nichts mitbekommen. Ich hoffe ich konnte dir helfen:) viel glück:)

Schulpsychologen kannst du vergessen.. Hab mal mit ihr gesprochen, und sie hat alles meiner Mutter erzählt, und sie beschuldigt mich immer, bei jeder Sache. Da ich ja Türkin Bin ist sie leider, bisschen ausländerfeindlich .. Schade sowas aber naja ..

0
@xxhatehumansxx

Theoretisch kannst Du die Schulpsychologin, wenn Du zum Zeitpunkt des Bruches der Schweigepflicht schon 14 warst, nach § 203 Strafgesetzbuch verklagen (Geldstrafe oder Freiheitsentzug bis zu 1 Jahr).

0

Viel wichtiger als einen Termin beim Psychologen halte ich erstmal einen Termin beim Jugendamt, damit Du aus der Situation raus kommst!

Wie geht ihr mit Suicidgedanken um, wenn ihr welche habt?

Wie ist es bei euch? Wie geht ihr damit um? (Müsst nicht schreiben "sowas hab ich nie" oder "das vergeht wieder" denn das hiilft hier nicht) ;)

...zur Frage

Kann man an zu viel "Traurigkeit" sterben?

Wenn man glücklich ist, schüttet der Körper Endorphine aus, ist man traurig, Morphine. Richtig ? Kann es sein, dass man an einer Überdosis Morphine sterben kann ? Z.B. man wird lebensmüde und verliert seine Kraft ...

...zur Frage

Wann werde ich endlich über ihn hinweg sein?

Ich habe schon soooo lange Gefühle für jemanden, es ist lange vorbei aber ich liebe ihn immernoch. Ich hatte mein erstes Mal mit ihm. Wann werde ich endlich über ihn hinweg sein und glücklich wieder.

...zur Frage

Den Wunsch zu sterben, es lässt mich nicht los... was kann ich machen?

Also in den letzten 12 Jahren meines Lebens ist eigentlich so ziemlich alles scheiße gelaufen und ich wünschte ich könnte vieles ändern. Mein Leben war eigentlich die Hölle auf Erden für mich, Stress in der Schule, Stress zu Hause, Suizidversuche, Selbstverletzendes Verhalten, Depressionen, etc. Nun bin ich 20 Jahre alt, mein Leben ist inzwischen wieder einigermaßen ok, ich war oft bei verschiedenen Psychiatern und Psychologen, auch einmal in der Psychiatrie, wobei ich sagen kann, das mir das alles nicht viel geholfen hat. Erst jetzt wo ich nicht mehr zu Hause wohne (seit zwei Monaten jetzt) geht es so einigermaßen. Mein Problem ist aber, ich habe immer noch den Wunsch zu sterben. Der Wunsch ist unendlich groß, auch wenn ich glücklich bin! Wobei ich mir auch nicht mal mehr sicher bin ob ich es wirklich bin. Ich sehne mich nach Ruhe... Ich habe bald wieder ein Termin bei einem Psychiater, aber es hat mir ja bis jetzt nie etwas gebracht... In die Psychiatrie will ich nicht noch einmal. Aber ich will nicht mehr den Wunsch haben zu sterben! Weiß jemand was ich machen kann? Wie kann ich endlich auch "innerlich" Glücklich werden...?? Ich würde mich auf Antworten freuen...

...zur Frage

Ich bin fett, habe keine Freundin und will sterben?

Seit 4 Monaten mache ich eine Diät 5 mal die Woche mache ich mindestens eine Stunde Sport und ich nehme einfach nicht ab. Ich sehe keinen Ausweg mehr. Ich habe zwar extrem gute Schulnoten Durchschnitt 1,7 aber ich bin einfach nicht glücklich. Hilfe.

...zur Frage

Ist der Tod eine lösung?

Also ich wollte mich schon des öfteren fast umbringen und ich bin auch jetzt wieder kurz davor das hat viele gründe aber das ist jetzt gerade egal jedenfalls wollte ich wissen ob ihr glaubt das in machen Situationen der tot eine lösung ist

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?