Bin Krank. Gelbe (eitrige?!) Bläschen im Rachen. Hilfe!

2 Antworten

Du hast wahrscheinlich eine Angina. Oder eben etwas ähnliches. Da helfen nur Antibiotika, weil es eine bakterielle Infektion ist, die eh nur der Arzt dir verschreiben kann. Das sind "Eiter-Bläschen" im Hals. Ich hatte das auch jahrelang. Nun seid 7 Jahren nicht mehr. Sehr schmerzhaft. Aber wenn Fieber dazu kommt, solltest du nicht rummachen und zum Arzt gehen. Das ist kein Witz. Das ist dein Körper und deine Gesundheit. Globuli, was sollen die helfen? Dein Immunsystem ist geschwächt, deswegen bekommst du das öfter. Du kannst auch mit ärztlicher Absprache das ganze Aussitzen, damit dein Körper selber anfängt die Krankheit zu bekämpfen, aber wie gesagt, sehr schmerzhaft. Und bei Fieber auch nicht unbedingt zu empfehlen. Frag eine Freundin/Freund, ob sie mit dir zum Arzt fahren. Tee trinken ist auch immer gut. Trinken allgemein solltest du ganz viel. So viel, dass du sehr oft aufs Klo musst. Du wirst merken, was dir gut tut. Ob warm oder kalt. Schlucken tut eh weh.

Sind des deine Mandel? Wenn ja dann hast du eine Mandelentzündung... damit ist nicht zu spaßen.. ich hab auch ständig eine Mandelentzündung und mein Arzt rät mir immer von außen wärmen und von innen kühlen, das heißt zieh n Schal an und Trink lieber kalte Sachen und ess auch nix scharfes, oder citrusfrüchte, des kann höllisch Brennen... Aber versuche so schnell wies geht zum Arzt zu gehen Gute Besserung :)

Ne, Mandeln sind es nicht ;) Danke :)

0

Halsschmerzen und weiße Punkte im Rachen

Hallo,

Ich konnte die ganze Nacht nicht schlafen, da ich andauernd das Gefühl hatte fast zu ersticken. Ich bekomme keine Luft, da mein Hals angeschwollen ist, hab Halsschmerzen, und es brennt im Rachen. Ich hab eben nachgesehen, und hab weiße Bläschen am Rachenrand/Gaumen entdeckt. Richtig sprechen kann ich auch nicht mehr wie ich gerade festgestellt habe...

Kann mir jemand helfen und sagen was das ist und was ich machen kann? Habs schon mit Eis essen gekühlt aber es hilft nichts.. ich bin echt müde..hab schon seit paar Tagen Halsschmerzen,aber ao schlimm wie heute wars sonst nicht...

...zur Frage

Was ist das in meinem Rachen (mit Bild)?

Hallo liebe Community. Ich leide an sehr schlimmer Hypochondrie, das bedeutet ich habe sofort angst an etwas schlimmen erkrankt zu sein, wenn ich irgendwelche Auffälligkeiten an meinem Körper bemerke. Und nun habe ich beim Zähneputzen dieses seltsame ''Bläschen'' im Rachen bemerkt (habe keine Halsschmerzen oder Schluckbeschwerden), direkt neben meiner Mandel. Habe es eingekreist und markiert. Auf der anderen Seite ist so etwas nicht zu sehen und ich habe unfassbare angst. Könnt ihr mich beruhigen oder hat jemand von euch auch so etwas?

...zur Frage

Sieht mein Rachen schlimm aus?

Hallo mein Rachen seht mir wieder etwas emtzündet aus ich habe allgemein leicht entzündeten Ravhen also einer der schnell Emtzündet wird usw. wienauch meine Mandeln weil ich sehr häufig Angina habenin der Winter - Herbst und ja auf jedenfall denke ich dass es wieder etwas entzündeter ist aber meine Frage soll ich meiner Mutter sagen sie soll wieder diesse Spülung gg Entzündungen holen oder denkt ihr dass geht selber weg? Oder noch schlimmere meinungen? Jedemfalls was denkt ihr was es sein könnte wär cool wenn ihr mir helfen könntet. mache mir echt Sorgen :(

Das erste Bild wo es schlimmer aussieht ist nicht von mir aber sieht etwa so aus einfach nicht so fest wie da wenn ihr unten meinst anseht also das 2.

Meine Sorgen : Ich habe gemerkt dass sehr viele Adern neu zu sehen sind und meine Zunge ist so : Landkartenzunge!

...zur Frage

Entzündung durch Haarfarbe

Hey :)

ich war vor 3 Tagen beim Friseur und hab mir die Haare färben lassen, allerdings hab ich jetzt total allergisch darauf reagiert. Mein ganzer Kopf juckt und an der Stirn und im Nacken ist alles rot, meine Ohren ebenfalls, da krieg ich auch überall blasen und es brennt und glüht total :/

Weiß jemand, wie ich das ganz schnell wieder wegbekomme? Also Creme schmier ich schon drauf :) aber vll wisst ihr ja noch was anderes ;))

lg CrazyUnicorn

...zur Frage

Rachenentzündung heilt nicht ab, was tuhen :(?

Hallo,

seit Dienstag liege ich komplett Flach mit Fieber und co. Mittlerweile ist der Großteil meiner Beschwerden weg. Außer mein geröteter Rachen.... Ich war am Mittwoch beim HNO und der meinte stark Gerötete Rachenentzündung. Mein Hals war glaube ich schon immer geröteter da ich Raucher bin (Bong)... jedenfalls Rauche ich seit Mittwoch auch nicht mehr und esse Eis und trinke ENORM viel Wasser. Dazu Gurgel ich mit NEO-Chinosol was mir der HNO verschrieben hat. Schmerzen habe ich keine, genau so wenig wie Schluckbeschwerden. Beim Reden merke ich anfangs aber schon ein gewisses Kratzen im Hals. Es ist dennoch ein komisches Gefühl im Rachen vorhanden . Zu erwähnen ist vlt noch , das ich vor 4 Monaten eine TE hatte da meine Mandeln mehrfach im Monat entzündet waren. Generell scheint der Hals meine Schwachstelle zu sein. Aber es kann doch nicht angehen das diese Entzündung nicht verheilt..... Vlt hat jemand von euch ähnliches durch und oder kann mir ein paar Tips geben ;/

Mfg

...zur Frage

Kann eine rachenentzünung durch erbrechen entstehen?

Ich habe schon seit paar tagen gemerkt das ich eine rachenentzündung habe . Gestern abend habe ich nochmal erbrochen jnd es wurdee viel schlimmer . Muss man damit zum arzt oder gibt es hausmittel die dabei helfen ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?