Bin krank, bleibe Zuhause, hat das Einfluss auf meine ArbeitsStunden?

9 Antworten

Da du ja nicht all zu viele Informationen gibst, kann man dir nur antworten: 

Das kommt darauf an!

Hast du eine AU, hast du Anspruch auf Lohnfortzahlung (außer in den ersten vier Wochen des Arbeitsverhältnisses). In dem Fall dürfen dir keine Minusstunden angerechnet werden.

Bist du aber einfach so zu Hause geblieben, kann das Minusstunden, eine Abmahnung oder - je nach Situation - sogar eine Kündigung zur Folge haben.

Das kommt auf deinen Arbeitsvertrag an. Es gibt Firmen, die einem bis zu 3 Krank-Ohne-Schein Tage im Quartal zugestehen. Bei anderen braucht man ab 1. Tag eine Krankmeldung.

Wenn du eine Krankmeldung brauchst, aber keine hast, fehlst du im Grunde unentschuldigt. Das kann man dann nachträglich mit einem Urlaubstag regeln oder mit Minusstunden (oder schlimmstenfalls mit Kündigung ;).

Meldest du dich offiziell sowie frist- und formgerecht (KOS oder AU) krank, passiert das nicht, denn generell gilt Lohnfortzahlung im Krankheitsfall bis zu 6 Wochen ohne Abzug.

Gruß S.

denn generell gilt Lohnfortzahlung im Krankheitsfall bis zu 6 Wochen ohne Abzug

In den ersten vier Wochen des Arbeitsverhältnisses gibt es keine Lohnfortzahlung! Leider geizt die Fragestellerin ja sehr mit Informationen.

0
@DarthMario72

Ja nun - ALLE Eventualitäten können wir hier nicht berücksichtigen. Dann diskutieren wir uns heiß, während die Fragestellerin sich mal gemütlich auspennt und gar nicht reagiert ....

Gruß S.

0

Hey,

Das kommt auf deinen Arbeitsvertrag an. Es gibt Verträge, wo nur die tatsächlich geleisteten Stunden bezahlt werden oder auch Verträge, wo du für ein Monatspensum an Stunden bezahlt wirst. Schau da mal in deinen Vertrag.

LG Merle

Bis einschließlich 02.07 krank geschrieben heißt das ja das ich eigentlich heute nicht zur Arbeit muss oder?

Mir geht es schon besser auch muss ich jetzt aber zu Arbeit oder kann ich den Tag noch zuhause bleiben

...zur Frage

Bin ich zu oft krank?

Hallo, ich arbeite seit Juni in einer neuen Firma (habe einen Jahresvertrag mit Option auf Verlängerung im Mai) und war bis jetzt inkl. heute vier Tage krank. Das erste Mal einen Tag im August, das zweite Mal zwei Tage im Oktober und dann heute einen Tag. Bin nun heute zuhause geblieben, da ich eine üble Magen Darm Grippe habe.

Habe aber Bedenken, ob ich zu oft krank bin. Ist das zu viel?

...zur Frage

Zuhause bleiben wegen Magen-Darm-Infektion?

Ich bin 18 und habe eine Magen-Darm-Infektion und arbeite in der Gastronomie. Sollte ich lieber heute zuhause bleiben oder arbeiten gehen?

...zur Frage

Beim Praktikum nochmal krank melden?

Hey ixh bin seid gestern krank hab mich dann auch gestern telefonisch beim Chef krank gemeldet er hatte aber nicht gefragt wie lange ich krank bin ich dachte ich gehe heute wieder hin aber mit geht es immer noch nicht gut also bleibe ich noch ein Tag Zuhause muss ich dort jetzt boch einmal anrufen ? Oder wie?

...zur Frage

Was denkt ihr zu der Sendung Zuhause im Glück? Echt oder fake?

also ich schaue mir ja als gerne die Sendung Zuhause im Glück an und frage mich immer wieder ob das wohl mit echten dingen zugeht und wer das ganze überhaupt bezahlt?? Jetzt läuft die Sendung gerade wieder, und dieses mal ist es ein riesiges Projekt,wie es zuvor noch nie gegeben hat Und ich selbst als Handwerker bezweifel das, das die Mannschaft das alles in 8 Tage schafft, was sagt ihr dazu? Und wer bezahlt das ganze?? Handwerker,Möbel,Arbeitsstunden, Material???

...zur Frage

Ich bin krank und soll ich morgen zur schule gehen?

Hey ich bin seit heute krank und bin heute nicht zur schule gegangen...Mir geht es besser aber fit bin ich immernoch nicht.soll ich morgen besser zuhause bleiben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?