Bin kein Romantiker, Freundin wünscht es sich aber so sehr ?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

@ Robieeelein

Nicht jeder Mann ist immer so romantisch veranlagt, wie FRAU sich das vielleicht wünscht.

Deine Freundin kennt dich seit 8 Monaten und wird das wohl schon bemerkt haben.

Aber viel wichtiger als romantisch veranlagt zu sein, ist doch, dass du sie zwischendurch mal in den Arm nimmst, ihr zeigst, dass das was sie tut, für dich nicht selbstverständlich ist.

Zeige ihr deine Zuneigung, damit sie merkt du sie liebst, das ist viel mehr wert, als wenn man ständig mit Blumen kommt und sonst vernachlässigt man seinen Partner.

Höre ihr aufmerksam zu, wenn sie dir was erzählen will, das ist auch Aufmerksamkeit. viele hören nur mit halbem Ohr zu, wenn der Partner was sagen will.

Manchmal sollte man auch aus Liebe zum Partner über seinen Schatten springen und etwas tun, wenn man weiß, was der andere sich wünscht. Lernen kann man immer, auch wenn man nicht so romantisch veranlagt ist.

Kleinigkeiten wo man sich gegenseitig entgegenkommt, das wertet eine Partnerschaft auf.

Das sollte aber euch beide betreffen, denn nur wenn man miteinander redet, dann weiß man, was der andere fühlt und denkt und wenn das beide tun, dann bekommt jeder die Aufmerksamkeit und Beachtung und die Liebe, die jeder in einer Partnerschaft verdient.

Jeder spricht seine eigene "Love language" (Liebessprache). Da werden 5 Arten unterschieden.

1. Geschenke

2. Gemeinsame Zeit

3. Anerkennende Worte

4. Service Leistungen

5. Nähe

Manchmal passt das bei Paaren einfach ohne viel zu diskutieren. 1. und 4. lässt sich super kombinieren, sie bringt ihm das Frühstück ans Bett (seine Sprache: Service Leistung), er kauft ihr eine Kette (ihre Sprache: Geschenke). Beide fühlen sich geliebt und verstanden, weil der Partner ihre Bedürfnisse erfüllt. = ihre Sprache spricht. Beide sind zufrieden.

Überleg mal, was dir wichtig ist und setzt euch einfach hin und diskutiert das mal. Bestimmt fällt es dir dann auch leichter, sie zu verstehen und ihre "Sprache" zu sprechen ohne dich zu verbiegen.

Ich versteh das gut - ich (Frau ;) ) kann auch nicht so auf diesen romantischen Kram.

Wie wäre es, abends für sie zu kochen? Muss nichts aufwendiges sein. Oder eine DVD ausleihen von nem Film, den sie gerne mag.

Es kommt natürlich drauf an, was sie erwartet. Wenn ihre Erwartung von Romantik dahingeht, dass Du ihr jede Woche Blumen schenkst und Liebesschwüre vorsingst, dann wird's halt schwierig.

Hi du

Ganz einfache Sachen:

-Schreib auf Karten einen schönen Satz und versteck sie irgendwo in der Wohnung (wenn du weg bist, sieht sie eine solche Karte und wird sich freuen)

-Kochen, danach DVD abend (jedoch mit einigen Kerzen etc..)

-Sie einfach fragen: was kann ich heute für dich machen, damit du glücklich bist

Liebe Grüsse

Was möchtest Du wissen?