Bin jüdische Frau,schwanger und möchte jüdisch heiraten.Mein Freund ist Christ und möchte konvertieren.Schaffen wir das bis zur Geburt im Mai 2017?

8 Antworten

Eine orthodoxe Konversion dauert normalerweise 2 bis 3 Jahre, oftmals auch länger. Unsicher ist zudem, ob nicht zuletzt das Beit Din den Kandidaten ablehnt, weil er seiner Meinung nach nicht genug weiss oder sonst was nicht gut genug macht. 

Soviel ich verstehe besteht keine Eile...

Normalerweise dauert ein Giur ziemlich lange... Er sollte auch Gelegenheit haben, sich zu überlegen, ob er das wirklich will... und nicht aufgrund der Situation zu irgend etwas gedrängt werden...

Ich bin zwar kein Experte, glaube aber das in solchen Fällen,sofern der Mann den bereit ist die Mitzvot wirklich einzuhalten,auch in einem kurzen Zeitraum konvertiert werden kann.
Du solltest dich auf jeden Fall an einen Rabbiner deines Vertrauens wenden.

Ich will religiösen halt was ist gut Islam Christentum Buddhismus?

Was seht ihr da als gut/ richtig und wieso?

Geht auch eine Mischung aus allem?

...zur Frage

Liebe Leute ich habe ein Problem: ich kann mich nicht entscheiden zwischen Islam und Christentum. Bin zurzeit Christ, aber habe 2 Moslems als Freunde.?

Liebe Leute ich bin 14 Jahre alt und habe ein Problem ich kann mich nicht entscheiden zwischen Islam und Christentum. Bin zurzeit Christ, aber habe 2 Moslems als Freunde. Sie erzählen mir viel von ihrer Religion und vom Tag des Jüngsten Gerichts. ich bekomme so angst. ich will nicht dass Gott mich bestraft weil ich nicht wusste was die Wahre Religion ist. Ich möchte es nicht. ich kann doch nix dafür! Ich liebe Gott ( ALLAH ) Über alles, aber wieso muss ich bestraft werden? Natürlich glaube ich an Christentum aber irgendwie auch an denn Islam einfach so. Ich möchte sagen warum ich dran glaube: 2 Freunde haben für mich gebetet dass ich die Wahrheit erfahre (Moslems ) Aufeinmal wollte ich über den Islam mehr wissen. Sie träumten öfter vom Tag des Jüngsten Gerichts ! AUF EINMAL ICH AUCH !!! Auf unseren 2 Händen steht ALLA ist auf Arabisch wenn wir die zusammen fügen ! Das ist heftig gibt es bei dem Christentum auch sowas krasses? Ich kann mich nicht entscheiden ich bekomme so angst ich will nicht für immer in die Hölle über 3893249234829348239423942394239482349 MILLIARDEN Jahre ich habe panik ich habe angst und morgen werde ich mit einen Hodscha reden. Bitte hilft mir und erzählt mir krasse Momente über denn Islam und Christentum damit ich weiß was wahr ist mein Herz ist einfach zu dumm und kann sich nicht entscheiden!

...zur Frage

Deutsche/Israelische Staatsbürgerschaft

Hallo, mein Vater ist aus Deutschland und meine Mutter auch. allerdings habe ich jüdische Wurzeln, also meine Oma usw. väterlicherseits waren jüdisch. meine Frage ist jetzt, ob ich die israelische Staatsbürgerschaft beantragen kann, trotzdem aber die deutsche behalten darf...

...zur Frage

Heiraten Juden nur untereinander?

Die Frage bezieht sich auf die meisten Juden nicht alle

aber in meiner Schule hatte ich sehr viele jüdische Mädchen. Wir Christen waren auch oft mit jüdischen Mädchen zusammen doch wenn ich mir jetzt anschaue, wen sie geheiratet haben

alle Jungs und Mädels aus unserer Schule die jüdisch waren und das waren etwa 100, haben alle jüdische Partner

ist es so die Regel ?

Ich weiss von einem Kumpel, der gesagt hat, dass das jüdische im religiösen Sinne durch die Mama weitergeleitet würde aber dass trotzdem Vater und mama jüdisch sein müssen damit das kind jüdisch wird

...zur Frage

mit 14 zum Judentum konvertieren? mit christlichen eltern?! was muss ich erfüllen?

hallo :) ich bin ein 14 jährige christin, aber ich glaube nicht wirklich an gott & die katholische kirche...seit längerer zeit interessiere ich mich für das judentum, ausgelöst durch viele bücher über den holocaust, aber ich hatte überlegt, ob ich vielleicht nicht später "konvertieren" könnte, da ich schon gerne an etwas glauben würde...ich habe mich noch nicht gross über das judentum schlau gemacht, was ich aber definitiv jetzt machen würde. Ich hätte nur ein paar fragen im voraus:- muss ich die thora lesen?- wie soll ich das zB mit dem sabbat-mahl machen, wenn meine familie nicht jüdisch ist?- ich habe irgendwo gelesen, dass man erst dann wirklich jüdin ist, wenn man verbindungen nach israel und eine jüdische mutter hat...ich weiss von einer frau meines vorfahren, die jüdin war, da sie aber kinderlos waren, bin ich nicht verwandt mit ihr :/ also würde das nicht zählen, oder?- was muss ich erfüllen, um zu "konvertieren" ?(jiddisch? , hebräisch lernen...) - wie schränkt sich so mein jetziges leben ein? (koscher,..)

danke schon mal im voraus!! :D ich fänd es echt gut, wenn ich vielleicht mit jemandem hier per mail schreiben könnte, also wer interesse hat einfach nachricht schreiben:)

...zur Frage

Ich bin Muslima und möchte zum Christentum konvertieren?

Kann mir jemand sagen und helfen wie ich zum Christentum konvertieren kann? Wie ich da vor gehen muss und welche Voraussetzungen ich erfüllen muss

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?