Bin Insolvenz,werden Spesen bei Fernfahrern in der Pfändungstabelle mit angerechnet

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Spesen sind Auslagenersatz und koennen nicht als Einkommen berechnet werden. Ueblicherweise werden Spesen auch nicht zusammen mit dem Gehalt ausgezahlt, sondern nach gesonderter Abrechnung des Arbeitnehmers mit der Firma. Zu den Spesen gehoeren ja alle dienstlich getaetigten Ausgaben wie: Telefongespraeche, ggf. Km-Geld, sonst Tankquittungen, Parkgebuehren und so weiter. Dann, normalerweise als Pauschale die Kosten fuer die Ernaehrung. Hotelauslagen werden unterschiedlich erstattet. Einige Firmen bezahlen auch pauschal, andere nach Beleg. Fazit: Spesen sind Auslagenerstattung und KEIN Einkommen.

ich weiss von einen bekannten der auch kraftfahrer ist, daß auch seine speßen mit angerechnet werden.

http://www.pleite-was-nun.info/Forum-top-neuer-Job-mit-Spesenzahlung-Spesen-pfaendbar--2170.html

Kriegst Du die Spesen in Form von Essensgutscheinen oder wird das als Lohn ausgezahlt?

Was möchtest Du wissen?