Bin in USA und kann kein Geld abheben! Hilfe!

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

ja also erst einmal gibt es ein Limit für einen Tag oder eine Woche... Wie das bei dir ist kann dir nur dein Vertrag oder deine Hausbank verraten. Also am besten einmal bei der Servicenummer auf der Rückseite deiner Karte anrufen und nachfragen. Aber meistens ist das Limit 500 Euro oder bei besser verdienern 1000 Euro - wie gesagt das kommt immer drauf an. Es gibt auch Kunden mit nur 250 Euro Limit.

Auf jeden Fall wünsche ich dir viel Glück das es klappt, denn ohne Geld ist der Urlaub auch hinüber. Oder aber du musst dir Geld schicken lassen mit so einem EWxpressversandt, z.B. Moneygramm oder Western Union da bekommst du das Geld das dir jemand gesendet hat direkt ausbezahlt. In Amerika gibt es diesen Service fast an jeder Ecke, sogar Straßenkioske haben zum Teil diesen Service.

Ich denke, es kommt darauf an wieviel du pro Tag von deinem Konto abheben kannst. Vielleicht hängt es damit zusammen. Frag doch mal bei der Bank of America - ansonsten musst du bei der Dt Bank anrufen oder ne Mail an die schreiben.

Dann hast Du wahrscheinlich den Höchstbetrag für Kartenzahlungen überschritten und daher wird die Auszahlung verweigert. Also mußt Du morgen bei Deiner Hausbank anrufen (Zeitverschiebung beachten!) und das Limit aufstocken lassen.

wenn der Höchstbetrag überschritten ist, herrscht Ebbe in der Kasse. Außerdem: Deutsche bank, Bank of America - sorry aber die zocken doch grad mit der Kohle und sind daher net flüssig ........

Was möchtest Du wissen?