Bin in Schuldenfalle getappt! WAS TUN?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Was hast du denn für einen Vater ?? : o

Ich glaube mit dem würde ich nichts mehr zu tun haben wollen ! einfach nur gefühlskalt...

Dir bleibt wohl nichts anderes übrig, als in kleinen Raten abzubezahlen.

wie genau hat er dich abgezogen ??? kann man rechtlich dagegen vorgehen ???

Dakil0 17.06.2011, 23:22

nein schon probiert

0
Di1982 17.06.2011, 23:27
@Dakil0

Dann wirst Du wohl leider bezahlen müssen. Aber mit Deinem Vater würde ich mal ein ernstes Wort reden. Oder war es gar keine Abzocke, sondern Du hast einfach nicht aufgepasst wofür Du alles Geld ausgibst?

0

Mein Vater seine Firma . . . was soll man sich denn darunter vorstellen?

Formuliere Deine Frage doch so, dass man sich ein Bild von Deiner Situation machen kann.

Aber wenn mein Vater mich abgezockt hätte, hätte ich sicher ab sofort keinen Vater mehr gekannt.

Geh zu einem Schuldnerberater. Der kann dir da weiter helfen. Und was ist das für ein vater ??

Anwalt nehmen? Wenn du da wirklich abgezogt wurdest lohnt sich das wahrscheinlich

Die Frage ist was Du mit abgezockt meinst, Du müsstest den Fall mal kurz erläutern, dann kann man dir besser helfen

Gut das dein Vater dich nicht abgezockt hat, sondern nur seine Firma.

Jetzt hast du 5.000,00 EURO Schulden und verdienst nur 1.300,00 €/mtl.

Wenn ich das so mal bemerken darf, gutes Geld für einen Schüler, oder was meinst du?

Ist schon spät genug -mache den PC nun aus.

wo,bitte,verdienst du als schüler 1300€???

Dakil0 17.06.2011, 23:27

Der Acc gehört meinem Son

0
biggie55 17.06.2011, 23:29
@Dakil0

also wars der opa?
im leben nicht.wenn du der vater wärest,wäre die frage anders formuliert...

0

Was möchtest Du wissen?