Bin in meinen besten Freund verliebt und er in mich?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wenn die Freundschaft stark genug ist, wird sie selbst eine "einseitige" Liebe überstehen, auch wenn es am Anfang schwer ist für alle betroffenen aber irgendwann findet man dann wieder zusammen - eben auf freundschaftlicher Basis oder später sogar mehr...
Damit wollte ich dir die Angst vor Konsequenzen nehmen - in deinem Fall jedoch klingt es doch ganz so, als würde er bereits "mehr" versuchen, denn sonst würde er dich doch nicht anmachen oder?
Versuche es, wenn du das willst, lass es wenn du es nicht riskieren willst, da kann dir niemand besser helfen als du dir selbst :)
Aber für ein "was wäre wenn" leben wir alle nicht lang genug - machen oder lassen und nix dabei bereuen, das rate ich dir :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hatte die umgedrehte Version. Als ich in gute Freundin verliebt.

Bei mir liefs nicht so gut da sie keine gefühle hatte ( was nicht heißt das es bei dir auch sein muss)

Ich würde halt schaun wie wichtig dir die freundschaft ist oder wie du denkst er reagieren würde und dann einfach ausprobieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey, 

also ich kann dazu nur meine Meinung sagen. Was bringt dir ein Freund den du liebst, aber du nie dieses Gefühl oder diese bestätigung zurück bekommst? Natürlich kann die Freundschaft dadurch kaputt gehen, aber wenn er dich auch liebt ist es ja wohl besser als nur eine Freundschaft. 

Außerdem, wenn er wirklich dein bester Freund ist und du ihm sagst was du für ihn empfindest wird er wohl nicht so kalt herzig sein und die Freundschaft beenden.

Ich würde den Schritt wagen und ihn fragen, bevor die etwas wundervolles entgeht :) 

Gruß Falkobo 

Ps: Schreib ob es geklappt hat das würde mich nun echt interessieren :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,
ich würde das Thema einfach ganz normal ansprechen und wenn er abblockt würde ich es auch nicht weiter versuchen, da sonst die Freundschaft gefährdet wird.
Liebe Grüße
Anna Lena

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke du solltest offen und ehrlich ran gehen wenn er dich liebt ist alles gut und wenn nicht vielleicht nimmt er es gut auf und ihr könnt freunde bleiben und wenn es nicht der fall ist dann ist er ein idiot und nicht der richtige aber wenn er dir solche signale gibt dann solltest du den ersten schritt wagen er traut sich wahrscheinlich nicht und ist sich genauso unsicher wie du (war bei mir und meinem besten freund auch der fall hab meine chance verpasst er ist in mexico hab ihn aber mal angeschrieben und gefragt was geworden wäre und glaube mir ich bereue es sehr mich nicht getraut zuhaben)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würd es lassen weil wenn er in eine andere verliebt ist könnte das unangenehm für dich oder ihn werden weil er entweder keinen kontakt mehr mit dir möchte oder er wegen dir nicht mit ihr zusammenkommt. Aber ich glaube das du es aufjedenfall ausprobieren solltest weil die ungewissheit schlimmer als alles ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ihr euch schon lange kennt ist alles gut.
Setzt dich mit ihm in ein Café oder so und sage es ihm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du sagst doch er ist auch in dich verliebt, wieso sollte er dir da nen Korb geben?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SalinKitschi
02.07.2016, 21:45

Weil ich dann befürchte das er nicht beziehungsfähig ist

0

Was möchtest Du wissen?