bin in Kroatien im Urlaub und frage mich jetzt ob ich dort kostenlos surfen kann. Anrufe unter der Nummer funktionieren nicht. Hab keine auslandsflat?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

In Kroatien gelten die selben Preise wie in Deutschland. Du kannst deine (deutsche) Flat also auch in Kroatien nutzen. Aber nach Überschreitung der vereinbarten Datenmenge können Zusatzkosten von ca 2 Cent pro MB Datenverkehr berechnet werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

da es keine roaminggebühren mehr gibt kanns du deine internetflat normal benutzen ohne weitere kosten. nur du muss im mobile daten menü roaming anschalten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von N0INT3RRUPT0N
06.07.2017, 23:38

Vielen Dank. :) ich hoffe nur das ist wirklich so. Bin da so ein kleiner Angsthase. ^^

0

Ja, rwo116 hat schon recht. Du kannst deine Freiminuten ect. genauso verbrauchen mit Mobilen Daten wie in deinem Heimatland. Roaming wurde abgeschafft. (Zumindest im EU-Raum)

Du musst halt Roaming aktivieren damit sich dein Handy auch in die Kroatischen Netze einwählt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EDVTechTips
07.07.2017, 00:04

Anrufe funktionieren wenn du die Vorwahl vom Entsprechenden Land vor die Nummer schreibst.

Von
Kroatien nach Deutschland wäre dann z.b. +49 (die erste null weglassen)
*telefonnummer*. Kroatien nach Kroatien müsste eigentlich ohne Vorwahl
gehen, ansonsten +385 (so wie oben) als Vorwahl. Auch aus Deutschland
nach Kroatien muss man +385 ..... Vorwählen.

0

Was möchtest Du wissen?