bin in insolvenz und bekomme tankgeld wird das weggenommen?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Moin,

Guck dir mal die §§ 850 a - ... ZPO genau an.

Da steht auch genau drin was pfändungsfrei ist.

Wenn der AG das entsprechen bucht, kann man da ne Menge machen.

Das kommt darauf an wofür das Geld gezahlt wird. Bei Zahlungen für Fahrten die Du mit Deinem Privatwagen für den Arbeitgeber machst nicht, sonst schon. Auf jeden Fall musst Du Deinen Insolvenzverwalter davon in Kenntnis setzen, schon um böse Überraschungen zu vermeiden.

Hallo,Ich bekomme seit ca. 4 Wochen Krankengeld, bin weiterhin krank.Jetzt hat mein Arbeitgeber insolvenz angemeldet. Was muß ich bedenken?

...zur Frage

Bekomme ich Überstunden vergütet wenn der Arbeitgeber Insolvenz anmeldet?

Ein Bekannter hat noch 8000€ Überstunden, da aber seine Firma Insolvent ist, soll er diese nun nicht mehr ausgezahlt bekommen können, aber abfeiern darf er sie auch nicht, dann könne die Firma “ja gleich dicht machen“... Normal sind aber doch Lohnforderungen das erste, das im Falle einer Insolvenz ausgezahlt wird. Was ist denn jetzt richtig?

...zur Frage

GmbH pleite Insolvenz Anwälte?

Wenn ich z.b eine gmbh Gründe und nach paar Jahren pleite gehe oder Insolvenz mit welche Konsequenzen muss ich rechnen, was passiert und wie ist das mit mein privat Vermögen kann ich danach ganz normal arbeiten

...zur Frage

Will ein Gewerbe anmelden trotz Insolvenz. Was muss ich alles beachten?

Ich möchte selbstständig arbeiten, da ich auf dem Arbeitsmarkt mit 48 Jahren nichts bekomme, bin jedoch seit 1.1/2 Jahren in Insolvenz. Was bleibt mir zum Leben und was muss ich alles beachten ?

...zur Frage

kurz vor privatinsolvenz....geleastes auto behalten?

hallo!

ich habe die befürchtung dass wir (mein mann und ich) kurz vor der privatinsolvenz stehen. und das mit gradmal 19(ich) und 22 jahren!!

wir haben ca 1200€ schulden bei unserer leasingfirma. haben eine rechnung über etwas mit 700€ bekommen für die letzten 3(?)Monate. hätten das geld gestern oder vorgestern überweisen sollten. der jetzige monat kam noch dazu, also ca 1200€.

mein mann hat vorhin da angerufen und gesagt dass wir das geld nicht zahlen können. am telefon meinte die frau: bis montag haben sie zeit uns 300€ zu überweisen und nochmal darüber reden zu können. aber auch das geld haben wir nicht! und heute ist freitag..wo soll ich denn das geld hernehmen?

wenn wir die 300€ zumindest nicht zahlen wird ein inkassounternehmen beauftragt... was bedeutet das?

angenommen es kommt zur privatinsolvenz...wird uns unser auto weggenommen? muss man nach anmelden der insolvenz noch weitere kreditraten abzahlen? haben noch einen kredit über 10.000€ für unsere hochzeit im vergangenen juli aufgenommen.

ich weiß garnicht so genau wie die insolvenz abläuft...

was kann ich tun? was würdet ihr tun? meine eltern haben auch kein geld...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?