Bin in Hummel getreten was tun?

10 Antworten

Hummeln haben einen Stachel wie Wespen, Hornissen und Bienen. Auch injizieren sie Gift. Ich bin u. A. auch schon von Hummeln gestochen worden, war bei mir recht harmlos. Jeder Mensch ist aber anders, Stichwort Allergie. Außerdem könnten durch den Stich auch Keime übertragen worden sein. Lass lieber mal deinen Doc drauf schauen, sicher ist sicher. :)

Hummeln können sowohl beißen als auch stechen. Während der Biss einer Hummel völlig harmlos ist und wahrscheinlich kaum bemerkt wird, ist ein Stich recht schmerzhaft. Wenn Du nicht gerade an einer gefährlichen Allergie gegen das Hummelgift leidest (und das sind nur rund 1% der Menschheit), dann ist nichts zu veranlassen. Die Schwellung wird nach ein paar Tagen von selbst verschwinden.  

Die Seite hier sollte dir helfen. Aber ich würde trotzdem mal zum Arzt gehen denn in diesem Jahr ist es erhöht zu Blutvergiftung durch Insektenstiche gekommen und wenn es noch weiter anschwillt oder nicht abschwillt geh sofort. 

this HTML class. Value is http://aktion-hummel

Juckreiz nah Bienenstich. Was tun?

Hey Leute Bin gestern blöderweise barfuß in eine Biene getreten und sie hat sich schnell gerächt. Natürlich hat sie mich voll unterm Fuß gestochen. Habe den größten Teil des Stachels entfernt (bzw meine Mutter) Dann bin ich rein und habe sofort eine Zwiebel drauf gehalten hat aber leider irgendwie nicht viel gebracht. Dann habe ich noch ein kleines Stück des Stachels aus dem Fuß entfernt und wieder Zwiebel drauf und Desinfektion. Der Fuß ist jetzt natürlich dick, tut weh sodass icht auftreten kann und es juckt ohne ende. Dieser juckreiz ist die Hölle. Ich kühle schon fleißig und mache auch fenistil auf die betroffene stelle. Aber nichts hilft. Wenn ich gehe Puckert mein Fuß ohne ende total ekelig! Ich muss Montag wieder einigermaßen gehen können ! Wie kriege ich das in den Griff das das jucken aufhört und der Fuß Abschwillt? Danke im voraus

...zur Frage

Denken Hummeln es ist Nacht, wenn man sie mit zwei Händen einfängt?

Okay, die Frage klingt vielleicht etwas dämlich... Aber mein Opa hat mir früher erzählt "wenn mein eine Hummel zwischen zwei Händen einfängt und kein Licht durchlässt (also richtig zuhält) denkt die Hummel es sei Nacht und beißt nicht, bis man sie wieder frei lässt. Kann auch gut sein, dass er mich da veräppelt hat, aber ich wollte mal nachfragen, hab dazu nix gefunden. :) Danke schon mal an die Biologen & Tierexperten - lacht mich nicht aus ;)

...zur Frage

Was macht diese Hummel/Insekt da?

Hey,
seit mehreren Tagen liegen jedesmal tote Hummeln (weiss einer welche Art es ist?) auf meinem Balkon. Gerade eben hab ich eine lebendige gesehen, die einfach nicht weg fliegt und "komische" Dinge macht. Ich vermute mal das haben die anderen 10 Hummeln vor ihrem tot auch gemacht. Weiss einer was dies für ein Verhalten ist? Werden die vielleicht von den schwarzen Punkten irritiert?
Hier das Video wo ich das Verhalten gefilmt habe: https://youtu.be/Jquhvcyilkk

...zur Frage

Hummelstich! Was tun?

Mich hat gerade eine Hummel in den Fuß gestochen - autsch!!! Was soll ich jetzt machen???

Danke jetzt schon mal!!!!!

...zur Frage

Hummeln wälzen sich auf meinem Balkon. Es werden immer mehr. Was ist das?

Hallo,

Heute morgen stand ich auf und bemerkte eine Hummel auf meinem Balkon, die sich auf dem Boden wälzte. Nach einiger Zeit machte sie nichts mehr und lag auf dem Boden. Mittlerweile sind es schon 5 Stück, die irgendwie das selbe machen. Was tun?

...zur Frage

Riesen-Hornisse

Ich habe vor einem Jahr oder so diese Frage schonmal gestellt, bin aber auf keine gute Antwort gekommen... Mich interessiert es einfach: Am Insektennetz am Fenster sah ich eine Biene/Hornisse/Wespe, also Schwarz-Gelb, Stachel, Flügel, wie eine Hornisse nur in riesig groß, sie war mindestens 6-7cm, aber normalerweise sind die doch nicht so groß, war es vielleicht irgenteine Königin?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?