Bin in Elternzeit als Lehrerin mit Geburt Kindes mitten in den Ferien - Elterngeld endet am Tag der Geburt, Wiedereinstieg Teilzeit - 4 Wochen Lücke- wer zahlt?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nach Ende der Mutterschutzfrist mit Anrechnung der zwei Monate Lohnfortzahlung während der Mutterschutzfrist habe ich also nur noch für 10 Monate Elterngeld bewilligt bekommen.

Das ist der Regelfall.

Kann ich meine Elternzeit nicht bis zum Tag der Geburt nehmen und bekomme dann noch mein Gehalt VOR der Elternzeit.

Warum sollte dir dein Arbeitgeber ohne Gegenleistung ein Gehalt zahlen?

Du hast das wohl einfach schlecht geplant. Wenn ihr tatsächlich so gar kein Einkommen habt, hilft für den Monat vllt. AlG II weiter...oder einfach jetzt schon mal Reserven für die Zeit beiseite legen.

grubenschmalz 12.01.2016, 05:41

Dienstherr und nicht Arbritgeber.

0

Als Beamtin bekommst du dein Gehalt doch im Vorhinein. Sonst Personalrat oder Gewerkschaft ansprechen. Die wissen da Bescheid drüber.

Was möchtest Du wissen?