Bin in einer zweier WG. Mitbewohnerin hat einen Hund, der auch mit mir und dem Vermieter abgesprochen war. Darf Sie ohne meine Erlaubnis noch einen Hund holen?

4 Antworten

Na ja,  also in einer WG sollte man sich schon einig sein, bevor man sowas macht; wenn am keine Rücksicht aufeinander nimmt, braucht man ja erst gar nicht zusammen zu wohnen - ob Du da ihr das also erlaubst oder nicht, ist egal - wichtig ist, dass ihr miteinander auskommt.

Wenn sie also unbedingt einen zweiten Hund will und Du nicht, dann trennt ihr Euch besser bald, denn wenn man nicht diegleichen Ziele hat, gibts auf Dauer nur Ärger und das Zusammenleben ist dann nur noch eine Belastung.

Das habe ich auch schon überlegt. Es handelt sich aber um meine Nichte.

0
@Ennonator

Na, dann sollte man erst recht miteinander reden können und ganz in Ruhe besprechen, wie vernünftig es denn ist, noch eine zweiten Hund anzuschaffen und was dafür und  was dagegen spricht

0

Nein, ein 2. Hund ist unzulässig, dazu braucht es sogar der Genehmigung des Vermieters und des Mitbewohners.

Auch wenn der Vermieter Hundehaltung erlaubt hat?

0
@Ennonator

Der Vermieter wird sicher keinen 2. Hund erlauben! Dagegen kannst Du Dich dann beschweren, das wäre eine Zumutung zwei Hunde in einer WG.

0

Wenn Ihr gleichberechtigte Hauptmieter seid, bedarf es Deiner Zustimmung. Außerdem müßte der Vermieter gefragt werden.

Auch wenn der Vermieter Hundehaltung erlaubt?

0
@Ennonator

Heißt dass noch lange nicht, dass ein Mieter so viele Hunde in die Wohnung aufnehmen darf wie er möchte.

0

Vermieter erlaubt Hund aber keine Katzen?

Hallo, ich hätte da gerne mal eine rechtliche Frage.

Ein paar Bekannte von mir möchten sich eine Katze zulegen. Die Frau hat jetz beim Vermieter angerufen und gefragt, und er meinte er mag keine Katzen und möchte nicht dass das Paar eine Katze hält. Ein Stockwerk tiefer ist ein Pärchen die einen Mittelgroßen Hund halten, anscheind ist das erlaubt. Im Mietvertrag steht diesbezüglich nichts.

Darf der Vermieter einfach so "nein", weil er keine Katzen mag und drunter darf ein Hund gehalten werden?

Oder gilt, wenn der Vermieter nicht will dann ist das so?

Danke schonmal im Vorraus

...zur Frage

Muss ich den Vermieter bei einer Katze um Erlaubnis fragen wenn wir schon mit zwei Hunden einziehen

Wir ziehen in eine neue Wohnung mit einem großen Hund und einem ganz kleinen Hund und wir wollen uns dann noch eine Katze dazu holen muss ich den Vermieter wegen der Katze um Erlaubnis bitten

...zur Frage

WG Mitbewohnerin hat mehrere Monate kein Strom gezahlt(3er WG), was können wir tun Kann der Vermieter die Kaution einbehalten?

...zur Frage

Meine Mitbewohnerin benutzt mein Zeug. Was soll ich machen?

Ich wohne seit ca. einem Jahr in einer WG und seit mehreren Wochen bemerke ich schon, dass meine Mitbewohnerin ohne zu fragen meine Kosmetiksachen, meinen Fön und mein Geschirr benutzt. Außerdem macht sie es nie sauber oder packt es wieder zurück wo es hingehört. Mittlerweile bin ich extrem genervt. Ich weiß aber nicht wie ich damit umgehen soll. Ich will keinen Streit provozieren. Wir müssen wahrscheinlich noch ne Weile zusammen wohnen. Was kann ich machen? Ich fänds auch blöd mein Zeug immer hin und her zu schleppen. Für mich ist es eigentlich selbstverständlich, dass man die Sachen von anderen nicht einfach benutzt oder zumindest vorher fragt.

...zur Frage

rechtliche Lage mit Haustier in einer WG

Hey Leute

Ich hab da eine Frage. Und zwar möchte eine Mitbewohnerin unbedingt einen Hund. Der Rest der WG ist da allerdings dagegen. Im Mietvertrag sind Haustiere erlaubt und die Vermieter haben somit auch nichts gegen Haustiere. Wie sieht es aus, darf sie sich dann trotzdem ein Hund anlegen, auch wenn der Rest der WG dagegen ist??

 

Mfg

...zur Frage

Wg Mitbewohnerin will ausziehen. Trotz 3 Monate Kündigungsfrist?

Meine Wg Mitbewohnerin und ich haben seit neustem ziemlich streit. Jetzt droht sie mir, das sie ausziehen will und dem Vermieter überreden will, die Kündigungsfrist fallen zu lassen. Geht das so einfach nur wegen eines streits? Nehmen wir an der Vermieter würde drauf eingehen, was kann ich dann machen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?