bin in der schule zu still/schüchtern...

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo schwallek, sehr gut und positiv ist es doch schon, dass Du Deine „Schüchternheit“ überwunden hast, und hier um Hilfe bittest.

Schüchternheit ist kein Makel, welchen Du hast. Aber ich kann sehr gut verstehen, dass Du -- "nicht mehr so schüchtern sein möchtest".

Ein „Tütchen mit einem Zaubermittelchen welches Deine Schüchternheit sofort verschwinden lässt“ habe ich leider nicht für Dich. Jedoch gebe ich Dir einige Tipps, welche für Dich hilfreich sein können. -- Einwenig musst Du schon selbst tun.

Bei Unterhaltungen: - Um die eigene Kompetenz während Unterhaltungen mit Menschen zu verbessern kann es sehr hilfreich sein, sich eine Liste von gewohnten und angenehmen Konversationsthemen zu erstellen, auf welche man in zweifelhaften Situationen zurück greifen kann. Man sollte diese natürlich nicht rigoros verfolgen, sondern als Anregungen benutzen. Wenn man sich so in bekannten und angenehmen Themen bewegt, lernt und übt man schnell einen besseren Umgang und verliert so an Aufregung. Diese Liste sollte natürlich auch auf die Personen, mit denen man sprechen wird zugeschnitten sein, denn sonst kann dieser Versuch schnell nach hinten losgehen. Zu Beginn wirkt das viel zu aufwendig. Jedoch zahlt sich diese Methode bereits sehr früh aus und man gewöhnt sich schnell daran, die Themen in einer Unterhaltung souverän und gut zu wählen.

Offenheit: - Es ist besonders wichtig für Schüchterne, die sich bereits über viel zu viel schämen, sich nicht auch noch wegen ihrer Schüchternheit zu schämen. Deshalb ist es oft von Vorteil, Menschen direkt wissen zu lassen, dass man schüchtern ist. Das etabliert einen wichtigen ersten Schritt beim Kontakt mit Menschen: Vertrauen. Außerdem hilft es, Missverständnisse seitens des Partners zu vermeiden, welcher einen Mangel an Augenkontakt vielleicht als Anzeichen von Abneigung werten würde. So weiß er aber, dass der Gegenüberstehende damit einfach Probleme hat. Das Eingeständnis des Problems zeigt den Mitmenschen auch, dass man trotz seiner Schüchternheit den Kontakt zu ihnen sucht, was für sie eben ein Anzeichen ist, einen nicht aus der Unterhaltung auszuschließen, sondern mit zu integrieren.

Versuche mal, Dich selbst in einem anderen Licht zu sehen. Also nicht: "Ich bin so schüchtern, ich kann das nicht", sondern: "Es ist zwar nicht leicht, aber ich WERDE es schaffen". Damit beeinflusst Du Deine Gedanken positiv.

Den kompletten Text meiner obigen Tipps findest Du unter diesem Quellen-Link.

http://schuechtern.net

Auch die folgenden Hinweise können Dir helfen, Deine Schüchternheit zu überwinden und Dein Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen zu stärken.

Kenne und schätze Deine positiven Seiten!

Verzeih Dir Deine Fehler und Schwächen!

Bilde Dir Deine eigene positive Meinung von Dir!

Es allen Recht machen, geht sowieso nicht!!

Lobe Dich, wenn Du etwas gut gemacht hast!

Behandle Dich selbst so, wie Du von anderen behandelt werden möchtest!

Vergleiche Dich und Deine Leistungen nur danach, wie sehr Du Dich verbessert hast!

Freue Dich über Komplimente und nehme sie dankend an!

Kenne und nutze Deine Fähigkeiten und Stärken!

Unter diesem Link findest Du nähere Informationen zu den o.a. Punkten.

http://www.zeitzuleben.de/2228-10-tipps-fur-mehr-selbstbewusstsein/

Ach und noch etwas: „Du solltest viel Lachen und Lächeln“ Lachen steckt an und wenn Du andere Menschen anlächelst, wirst Du sehen, sie lächeln bestimmt zurück und damit kannst Du gute Freunde gewinnen. Auch in der Schule - einfach -- „Mund aufmachen und Deine Meinung rauspurzeln lassen“ - die „Anderen“ sind auch nicht perfekt ;-)

Lieben Gruß – "alles Gute" -- Du schaffst das

2
@baxxi

Dankeschön für das Sternchen

Ich wünsche Dir "alles Gute"

0

Hey ,

Also erstmal ..es geht viel so ..mir auch ..ich bin jz in der 10. Klasse & stehe kurz vor meinem Abschluss . Da ich lange Zeit sehr krank war konnte ich nicht zur Schule und joahab natürlich in Mathe ne 5 Kassiert weil ich mathe eh schon nicht kann usw. da es mein ''Bewerbungszeugnis''' ist / war steh ich sehr unter Druck was das angeht ..& ich sag dir wenn du dir selber Druck machst klappt das nicht ..Du musst immer ein Ziel vor Augen haben & dir denken '' Hey , ich hab n Ziel ich will aufs BG ! JETZT ist Zeit zu kämpfen ..alsooo MELDEN :) '' ..so hats bei mir geklappt . Außerdem habe ich Angefangen zu Meditieren .. ok am Anfang wars echt hart weils ziemlich lw is aber jz hab ich mich dran gewöhnt und werd dadurch ausgeglichener & habe mich selber besser kennengelernt .. ich weiß nicht ob es dir hilft . aber bei mir hats geholfen ..Ich kann dir nur so viel sagen .. für mich is es im moment die letze chance und ich musste mich jz überwinden weil ich sonst mein ziel nicht erreichen könnte . du musst immer an dein ziel denken !

soo ich hoffe es hilft dir n bissle

ansonsten lg & du schaffst das schon :)

Erfahrungen mit dem BG Wirtschaft

Liebe Community

Ich überlege nach der Realschule auf ein Berufliches Gymnasium Wirtschaft zu gehen.

Ist das schwerer als ein Allgemeinbildendes Gymnasium ?

Ist es machbar auf ein Berufliches Gymnasium zu gehen, wenn man vorher auf eine Realschule war ?

Ist der Matheanteil sehr hoch ? in nicht so gut in Mathematik

...zur Frage

Zu schüchtern für die Schule

Hallo. Ich bin auf dem Gymnasium und habe das Gefühl, dass ich viel zu schüchtern für die Schule bin. Ich melde mich NIE im Unterricht, weil ich Angst habe, dass die anderen mich auslachen wenn ich eine richtig bescheuerte falsche Antwort gebe. In meiner klasse wird man immer für dumme Antworten ausgelacht! Ich hatte jetzt im Halbjahres zeugnis zwei 5 und sonst nur Vieren und 2 dreien. - wegen zu schlechter Beteiligung. Ich habe höllische Angst sitzen zu bleiben oder von der Schule zu müssen. Was soll ich machen? Andauernd sagen die Lehrer mir ich müsse mich mehr beteiligen, da es für mich sonst nicht gut aussehe.. Könnt ihr mir vielleicht irgendwelche Tipps geben? Danke schonmal im voraus!

...zur Frage

Beglaubigte Zeugnis Kopie in den Ferien abgeben?

Ich gehe nach den Ferien auf ein berufliches Gymnasium und habe von meiner alten Schule natürlich eine beglaubigte Kopie des Abschlusszeugnis erhalten, die ich nun dem BG geben soll. Das BG ist aber auch nur eine Schule und hat momentan Ferien. Wie soll ich ihnen die Zeugnis Kopie zukommen lassen ? Kann man die per Post schicken ? Wie stellt man das am besten an ?

...zur Frage

Schule mehr mitmachen ..?

Heii leute.. also - meine mündlcihe noten sind xscheiße ^^ ich trau mich iwie nicht zu melden usw. weil ich nagst hab das mich andere auslachen oder wenn ich was falsch habe .. ich melde mich extrems selten und bin auch sehr schüchtern. selbst wenn der lehrer mich so dran nimmt und ich die lösung weiß, sitz ich meist nur still da. höchstens bei kurzen ergebnissen wie in mathe die lösung, oder vokabeln fragen.. ich will mich auch ändern, aber ja .. (bin 12 gehe in die 7. kl)

...zur Frage

BG und Medizin studieren?

Hallo! Ich soll von einer Freindin aus fragen, ob man mit einem BG- Abschluss (Berufliches Gymnasium) Medizin studieren kann? Sie ist sich unsicher, ob BG ein ganz normales Abitur Abschluss ist, also ob beide gleich sind! Danke schon mal :)

...zur Frage

Von einem Beruflichem Gymnasium auf ein anderes Berufliches Gymnasium wechseln?

Hallo,

ich bin jetzt seit einem halben Jahr auf einem Wirtschaftsgymnasium, jetzt habe ich festgestellt das das überhaupt garnicht so ist wie es gesagt wurde und ich habe gemerkt das der Zweig Wirtschaft überhaupt nicht mein ding ist, daher möchte ich auch ein technisches BG wechseln, aber geht das?

Und wenn ja muss ich mich dann mit dem Halbjahreszeugnis des BG oder mit dem der Realschle anmelden? Und muss ich die 11. Klasse dann nochml machen?

Danke schonmal für eure Antworten (:

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?