Bin in der pille pause und hab starke unterleib schmerzen ?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das ist ganz normal. Deine Abbruchblutung ist künstlich und kann daher auch einfach mal ausbleiben z.B. durch Stress. Eine Schwangerschaft hast du also (soweit du keinen ungeschützen GV hattest) nicht zu befürchten

Hier ein paar Tipps gegen die Schmerzen:

  • Wärme entkrampft (Wärmflasche, Kirschkernkissen, heißes Vollbad)
  • Ernähre dich magnesium- und kalziumreich
  • Autogenes Training
  • Progressive Muskelentspannung
  • Yoga
  • Massage
  • Verzichte auf Nikotin und Alkohol
  • Treibe Sport und bewege dich ausreichend!
  • Akkupressur
  • Kräutertees aus Schafgarbe, Mönchspfeffer, Gänsefingerkraut, Johanniskraut, Frauenmantel, Kamillenblüten oderMelisseentspannen die Gebärmutter-Muskulatur
  • Massiere ätherische Öle sanft um deinen Bauchnabel ein
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man Pille nimmt, dann verringert es die Blutung. Unterleib schmerzen hat man immer, manchmal halt stärker manchmal schwächer:) Wenn du die Pillenpause grade erst angefangen hast, dann kann es auch sein, dass die Blutung in den nächsten Tagen noch etwas stärker wird, wenn nicht, dann ist trotzdem alles ok:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von madlen2001
23.12.2015, 12:26

Die pille pause habe ich am 20.12 angefangen heute 23.13 ist ein bluttropfen gekommen  ist für mich neu meine tage sind immer direkt gekommen und halt viel 

1
Kommentar von Kleckerfrau
23.12.2015, 12:32

Nicht jedes Mädchen oder Frau hat da Unterleibsschmerzen. Ich kannte das gar nicht als junges Mädchen.

0

Was möchtest Du wissen?