Bin in der 8. Klasse (13 jahre) und will mit der schule abbrechen ist das schlimm , ok , was meint ihr?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Das kennt wohl fast jeder. Du musst aber trotzdem weitermachen.

Deine Gefühle werden sich irgendwann auch wieder ändern. Du musst ja keinen Spaß an der Schule haben, aber sie wird dir irgendwann nicht mehr so schlimm vorkommen.

Ist auch alles eine Frage der eigenen Einstellung. Wenn du zum Beispiel zu viel Druck hast, musst du lernen dir deine Ziele so zu setzen, dass du sie auch erreichen kannst. Wenn du nichts verstehst und deshalb nicht zur Schule willst, musst du eventuell mehr lernen oder Nachhilfe nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Willkommen in der harten Schule des Lebens !

Hier sind wir nicht bei "wünsch Dir was" sondern bei "so ist es"...

Bei "wünsch Dir was" gibts 64.000€ Gehalt pro Tag ganz ohne Schulabschluss für "NixTun" und 24/7 zocken, saufen und rauchen...

Bei "so ist es" gibts 1.000€ Brutto für n 200h Vollzeitjob der zum Leben nicht reicht, weshalb man 2 Nebenjobs machen muss...

Einzig Tor Nummer 3 - die gute alte Schulbildung - bietet eine Alternative.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HeinrikH
29.01.2016, 01:30

Wo kann ich mich für "wünsch dir was" bewerben?

0

Auch Trolle haben 10 Jahre Schulpflicht.

Abgesehen davon, ist es ratsam heutzutage eine möglichst hohe Schulbildung zuhaben. Daher solltest du aufjedenfall noch zur Schule gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man hat 9 Jahre Schulpflicht, an deiner Stelle würde ich die Schule fertig machen, da du es sonst sehr schwer in deinen Leben haben wirst wenn du mal Arbeit suchst. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du darfst überhaupt nicht die Schule abbrechen. Du hast 10 Jahre Schulpflicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In Deutschland herrscht Schulpflicht, dementsprechend musst du bis mind. 16 zur Schule gehen und zumindest einen Realschulabschluss machen. Allerdings weiß ich nicht, was man als fotografin für einen Abschluss braucht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach das eine jahr wenigstens noch so das du wenigstens ein abschluss hast

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wolltest Du dann arbeiten oder nur zu Hause faul herumhängen? Wenn die Schule bei Dir 8 Jahre keine Zweck hatte, dann hat sie auch in Zukunft keinen Zweck. Also laß es und suche Dir einen Job als Wagenschieber im Großmarkt. Denn für mehr wird es nicht reichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist mega schlimm. Mach wenigstens die 9 klasse fertig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube du hast noch die Vollzeitschulpflicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schlimm nicht, aber dumm! Du kannst nicht abbrechen, da du noch schulpflichtig bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man ist bis 18 Schulpflichtig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?