bin in der 39 ssw und meine hände schlafen immer ein was kann ich dagegen tun?

4 Antworten

Achtung, ich bin kein Arzt! Hatte das aber auch jedes Mal, deshalb mein Rat:Das ist wahrscheinlich ein Karpaltunnelsyndrom, ( so heißt es glaub ich), meistens geht das nach der Entbindung wieder weg, wenn ich mich nicht irre kommt es von den Wassereinlagerungen, die auf gewisse Gefäße drücken. Ist nichts Lebensbedrohliches, du solltest aber deiner Hebamme oder FA davon erzählen und beobachten ob es ca. 1 Woche nach der Entbindung wieder aufhört. In besonders mißlichen Fällen muß man das mit einem Eingriff beheben, aber allermeistens geht es von selber weg. Durchhalten!

LAss dir den Nacken massieren, mach Lockerungsübungen für den Schulternacken-Bereich, halte durch, allzu lange gehts ja nimmer :-)

Oft liegt es an den Wasseransammlungen gegen Ende der SS.Geht nach der Entbindungvon alleine weg

Warum schlafen mir ständig meine Hände ein (32Ssw)?

Ich bin in der 32 SSW und seit wenigen Tagen ist es so das ständig meine Hände Kribbeln und fast einschlafen. Das ist nicht nur so wenn ich falsch liege sondern auch im stehen wenn die Arme einfach runter hängen und eigentlich mit genug Blut versorgt sein sollten. Kann das mit der Schwangerschaft zusammen hängen? In meiner ersten hatte ich nie dieses Problem

...zur Frage

Schmerzen 39. SSW

Hallo Ihr Lieben,

ich bin in der 39. SSW und habe ziemliche Schmerzen, ein Brennen und Ziehen, im Bauch und in der linken Seite. Der Bauch wird auch ständig hart.

Woran merke, dass es los geht? Es ist mein erstes Kind und ich bin ziemlich unsicher.

Wäre schön, wenn mir jemand weiterhelfen kann. Danke ☺

...zur Frage

Plötzlich starke Wassereinlagerungen in der Schwangerschaft!

Ich bin heute genau 39+0, bzw 40+0 ( habe zwischenzeitlich den Arzt gewechselt und der neue sagt ich bin eher eine Woche weiter) und habe seid heute morgen extreme Wassereinlagerungen. Bisher hatte ich damit eher weniger Probleme in dieser Schwangerschaft. Meine Beine und meine Arme ( besonders die Hände) sind richtig dick und tun weh. Gestern war ja ein schöner sonniger Tag und ich war um die anderthalb Stunden mit Hund und Kind in der Feldmark spazieren, ich schätze so 4-5km kann auch mehr oder weniger gewesen sein , im schätzen bin ich ganz schlecht. Meint ihr das könnte davon kommen? Eine SSvergiftung schließe ich einfach mal aus, weil ich mit dem Blutdruck bisher null Probleme hatte. Wenn es nicht vom Spaziergang kommt , woher sonst? Bin die letzten zwei Tage auch extrem müde. Hoffe ihr könnt mir einen Rat geben.

...zur Frage

Nierenschmerzen was tun? 36 ssw.?

Hallo ich bin in der 36 ssw und hatte vor 2 Wochen einen Nierenstau. Jetzt habe ich extrem dolle Nierenschmerzen . Was kann ich dagegen machen ? Kaum noch aufzuhalten .

...zur Frage

übelkeit in der 39 ssw

hallo liebe leser habe da nochmal ne frage zur schwangerschaft

ich bin jetzt in der 39 ssw und mir ist seit drei tagen übel zwar ohne erbrechen aber sehr unangenehm hat das was mit der schwangerschaft zu tun oder sollte ich zu meinem hausarzt gehen? habe auch seit zwei tagen so nen schleimigen ausfluss.

ich würde mich über viele hilfreiche antworten freuen habe am mittwoch meinen nächsten FA termin werde da dann auch nochmal nachfragen

...zur Frage

Ich bin in der 25 ssw und habe schreckliche rückenschmerzen -.-. was kann ich dagegen tun?

ich muss auch sagen das ich heut sehr viel laufen musste aber trotzdem :/

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?