Bin in der 23 ssw, fliege am We nach Grichenland. Meine Frauenärztin hat mir das okay gegeben. Ist es trotzdem ein Risiko, wäre mein erster Flug dieses Jahr?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Erstens sind wir Laien, zweitens haben wir dich nicht untersucht - zwei Gründe, warum wir nicht schlauer sein können als deine Fachärztin.

Hör auf deinen Arzt und nicht auf fremde Leute wie uns, die keine Ahnung haben. Wenn du ihrem Urteil nicht traust, hol dir noch eine zweite Arztmeinung ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hab gelesen das du eine Fehlgeburt hattest und deswegen dir so viele unnötige sorgen machst

Wenn du so angst und sorgen hast und deiner Ärztin nicht traust obwohl sie studiert hat. Wieso fliegst du dann? 

Ich bin in der 33 SSW, bevor ich etwas esse oder tue, und ich mir unsicher bin, informiere ich mich VORHER und nicht danach! Denk bissi nach und schalt bitte mal dein Kopf ein. Diese sorgen sind auch schlecht fürs Kind 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bitte macht Euch keine unnötigen Sorgen sondern seht Euch die Fragen der FS an. Sie hat auch schon nach dem Gefährdungsgrad von Leberknödelsuppe und lauter Musik gefragt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bijou25
19.09.2016, 21:47

Ich habe mir Ihre Fragen auch durchgelesen, sie scheint einfach sehr viel Angst um Ihr Baby zu haben und macht sich einfach Sorgen. Ich finde keine dieser Fragen schwachsinnig! Sie fragt weil sie Antworten möchte. Sie sorgt sich und das ist dich besser als wenn nicht. Ich finde eher deine Kommentare daneben! Wenn dir Ihre Fragen nicht passen dann ignoriere sie doch einfach. 

0

Wer hier soll Dir die Frage besser beantworten können als Deine Frauenärztin?

Du hast ein ungutes Gefühl. Warum eigentlich? Wegen der SS oder wegen des Fluges... hast Du Flugangst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Antoniaaa27
19.09.2016, 20:57

Ich hatte schon eine Fehlgeburt, und am Anfang hatte mein FA eine zu große Nackenfalte gesehen, jetzt ist aber alles gut zum Glück. Deswegen mach ich mir halt immer ein bisschen Sorgen. Habe gelesen wenn man schon mal eine FG hatte soll man nicht fliegen.

0

Nein - ist auch nicht risikoreicher als autofahren und das tust du hier warscheinlich auch.

Geniese deinen Urlaub - du bist schwanger, nicht krank.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer von uns kann..mag deiner Ärztin widersprechen?

Wenn sie dir grünes Licht gegeben hat, wäre es doch wohl unsinnig, dir von Laien ein jein sagen lassen zu wollen.... kopfschüttel!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum misstraust du der Aussage deiner Ärztin (die dafür jahrelang studiert hat) und willst Rat von einer Internet-Community, bei der du nicht sicher sein kannst, dass der Ratgeber auch medizinisch soweit bewandert ist, dass er qualifiziert Rat geben kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?