Bin in 70er Zone geblitzt worden wie viel muss ich zahlen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Wenn bei erlaubten 70Km/h dein Tacho nichtmal die 80 angekratzt hat dürfte wegen Geschwindigkeit gar Nichts kommen. Abzüglich vorgehendem Tacho und evtl noch Toleranz bleibt nicht mehr genügend Übertretung übrig um dafür den Verwaltungsakt lohnend in Gang zu setzen.

Also waren da vielleicht nur 50Km/h erlaubt, Dein Tacho zeigte mehr an als Du hier erzählst (oder geht nicht richtig), der Blitzer wurde wegen anderer Vergehen (zB Abstand) ausgelöst oder es wurde eifach Jeder geblitzt (wird manchmal gemacht um Tickets wegen Anschnallen, Handybenutzung uÄ zu verteilen).

Sollte Deine Geschichte annähernd stimmen und Du bekommst ein Verwarnungsgeld von 15,-€ würde mich interessieren welcher Anwalt sich damit befassen würde (das müsste schon Einer genau gegenteilig zum Top-Anwalt sein).

Bestimmt mit 10.000,oo EUR, denn so ein Top Macker kommt mit geringerem Streitwert gar nicht vom Sessel hoch, fürchte ich. Viel Glück.

Wegen dem Pillepalle lohnt sich kein Anwalt. Wer weiß ob du überhaupt ein Foto zugeschickt bekommst. Mach dich hier mal nicht so wichtig!

Wenn du mit einem Pkw außerorts unterwegs warst, kostet eine Geschwindigkeitsüberschreitung bis zu 10 km/h zehn Euro, bei einer Überschreitung von 11-15 km/h werden 20 Euro fällig. Genaue Beträge für fast alle Verkehrsübertretungen findest du in userem Bußgeldrechner => http://bit.ly/adac_bußgeld7.

10 Euro, solange das mit deinem Tacho stimmt ;)

Wenn du das beglichen hast ist das Verfahren abgeschlossen, das heißt, es kommen keine Punkte oder sonstiges auf dich zu.

Und warum willst du das anfechten?:D Ist jetzt ja nicht diiie Menge...

ja, außerorts bis 10km/h 10€ innerorts bis zu 10km/h 15€

Du bist zu schnell gefahren, da wird dein anwalt auch nichts machen können, außerdem lohnt sich das nicht.

PS: die Polizei ist nicht schuld das du geblitzt worden bist, hättest dich an die 70er Begrenzung gehalten, hätte es auch nicht geblitzt.

Du bist also zu schnell gefahren?

Warum willst du das dann anfechten? Und warum ist die Polizei "shice"? Ist doch deine Schuld...

Bei nicht mal angekratzten 80 km/h abzüglich der Toleranz, ist Anwalt und co nicht mal die Mühe wert...

10 - 15 €.

was ich aber mit einem Top-Anwalt anfechten werde

Die Damen und Herren der Bußgeldstelle, bzw. Kollegen der Polizei, werden bestimmt anfangen zu zittern wenn sie das hören...

(shice Polizei)

Nein! Shice usain8x!!! Wenn du nicht geblitzt werden willst, halte dich an die erlaubte Geschwindigkeit.

Was möchtest Du wissen?