Bin ichjetzt ansteckend?

10 Antworten

du bist nicht ansteckend, auch die mikroben und viren stecken nicht an, sie sind überall, in der luft im körper, überall. der wo wenig immunkraft besitzt, und ein vorbereiteten nährboden hat, könnte eine krankheit bekommen wo man ansteckend sagt. die mikrobe ist nichts, der nährboden ist alles, hatte pasteur, am sterbe bett gesagt.: www.bfgev.de/index.php?option=com_glossary&Itemid=48

egal, ob eine Mandelentzündung hervorgerufen durch Bakterien oder Viren, anstecken kannst du jeden, zumal, wenn du hustest. Dabei werden Millionen von Erreger in die Luft ausgeschieden die dann als Tröpfcheninfektion andere anstecken, oder wenn du hustest, die Hand dabei vor den Mund hältest und dann anschließend jemandem bei Begrüßung die Hand schüttelst. Also, egal, ob Husten, Schnupfen, Mandelentzündung; du kannst jeden anstecken. Was meinst du denn, wie man sich sonst eine Infektion holt?? Durch Kontakte mit anderen......Deshalb bei Grippe oder Erkältungen immer Abstand halten. Aber so hoch ansteckend bist du nun auch wieder nicht, dass man dich vor anderen isolieren und/oder in Quarantäne schicken müsste. :) :)

Nein. Mandelentzündung wird von Bakterien verursacht und ist in der Regel nicht ansteckend. (nur, wenn Deine Bakterien in den Blutkreislauf eines anderen Menschen kämen, was selten vorkommen dürfte.

neenee.

0

Halsschmerzen nur rechts, was kann das sein?

Hab vor zwei tagen starke Halsschmerzen bekommen, aber nur rechts. Hat beim Gähnen sehr weh getan und beim Schlucken. Nach dem dritten Tag bin ich aufgestanden und sie waren komplett verschwunden. Dachte immer, dass es dauert bis man wieder gesund ist. Was kann das sein? Bin noch nicht beim Arzt gewesen, schmerzen sind einfach verschwunden. Habe keine Mandeln mehr, sonst hätte ich auf Mandelentzündung getippt.

...zur Frage

Ist Bronchitis ansteckend?

Ist Bronchitis ansteckend????

...zur Frage

Ich hab ganz komische Halsschmerzen. Was könnte das sein?

Beim Essen und trinken oder wenn ich einen Bonbon lutsche hab ich gar keine Schmerzen beim Schlucken. Auch manchmal wenn ich so schlucke tut es nicht weh. Aber meistens wenn ich schlucke schmerzt es im Hals rechts ganz stark. Ich habe keine Mandeln mehr, die wurden schon vor 25 Jahren rausgenommen. Mein Rachen ist auch nicht entzündet. Was kann das sein? Ich habe auch seit 1 Jahr sehr trockenen Husten, der nicht vergeht.

...zur Frage

Mandeln zu dick?

Hallo , Ich hab seit zwei Wochen eine Erkältung ! Das heißt : Ohrenschmerzen Halsschmerzen Nase zu Kopfschmerzen Beim örtlichen Arzt war ich noch nicht . Ich gehe doch sehr wahrscheinlich heute !! Nur kann mir jmd sagen ob meine Mandeln zu dick , oder entzündend aus sehen ? Würde mich über Antworten sehr freuen !!

...zur Frage

Mit halsschmerzen (nicht) in die schule gehen?

sollte man mit folgenden halsschmerzen zur schule gehen: schmerzen beim gähnen, starke schmerzen beim schlucken, mandeln stark gerötet wenn man sonst nichts hat? schließlich weiß man ja nicht ob es ansteckend ist

...zur Frage

Stimmänderung nach Entfernung von Mandeln & Polypen?

Ich leide ständig unter Halsschmerzen & meine Mandeln sind entzündet sowie enorm vergrößert. Mein Arzt hat mir geraten, Mandeln & Polypen entfernen zu lassen... Ändert sich nach Entfernung dieser meine Stimme? Kann ich nach wie vor singen & vor allem die gleichen Tonhöhen erreichen?

(weiblich, 16 Jahre)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?