Bin ich zuuuuuu dünn?

16 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hey! :)

Von den blanken Zahlen her würde ich sagen, dass du schlank, aber nicht dünn bist. Das mit dem vielen Essen aber nicht Zunehmen kenne ich auch. Ich kann dir aber versichern, dass die Figur echt Geschmackssache ist. Es wird welche geben, die dich zu dünn finden, dann werden dich welche normal finden und andere finden deine Figur total anziehend. Also brauchst du nicht zu denken, dass du - so wie du jetzt bist - keine Chance bei den Jungs hast. Was ich dir aber empfehle, ist, an deiner Ausstrahlung zu arbeiten. Wenn du selbst mit dir im Klaren wärest (also dich nicht unbedingt lieben würdest, aber dich wenigstens so akzeptierst, wie du eben bist), dann würdest du nach außen viel glücklicher wirken. Jungs achten auch unterbewusst auf die Körpersprache und so etwas macht dein Erscheinungsbild viel attraktiver.

Ich kann zu deinem Aussehen jetzt nicht viel sagen, weil ich es nicht kenne, aber angenommen du bist ein durchschnittliches Mädchen, dann sollte es daran nicht scheitern :) ich als Junge schaue viel mehr auf das Gesicht, vor allem auf die Augen und das Lächeln, als auf die Hüften oder die Beine. Und selbst das ist nicht so wichtig wie der Charakter.

Außerdem kannst du dein "Handicap" auch als Vorteil sehen: wie viele Mädchen sind an der Obergrenze zu "dick" und fangen mit 13/14 schon an ihre Kalorien zu zählen? Wie viele verbieten sich dieses Eis noch zu essen, obwohl es doch ihre Lieblingsgeschmacksrichtung ist. Du darfst essen, was du willst, es kann dir egal sein. Außerdem bist du noch mitten in der Pubertät und dein Körper sowie dein Hormonhaushalt werden sich noch ändern. Du kannst mir glauben, dass du in ein paar Jährchen nicht mehr dieses "Problem" haben wirst nicht zunehmen zu können.

Falls du unbedingt zunehmen willst, versuche die Kaloriendichte in deinem Essen zu erhöhen. Also beispielsweise Milch mit 3,5% fett statt 1,5% zu trinken, fetthaltigere Sahne für das Essen zu verwenden, Saft trinken und kleine, dafür viele Mahlzeiten zu dir zu nehmen. Zwischenspeisen wie fetthaltigen Joghurt und kleine Portionen Nüsse (die haben 500 kcal auf 100g) sind ebenfalls gut. Zudem würde noch Krafttraining helfen, sodass du Masse aufbaust.

Mein persönlicher Rat an dich wäre aber erstmal zu versuchen dich zu akzeptieren, so wie du bist, und wenigstens zu versuchen die Vorteile der Schlankheit zu sehen.

Dass dein Schwarm dich nicht attraktiv findet ist wirklich schade, doch so etwas kommt im Leben vor. Natürlich ist man dann traurig und trauert ihm nach und es kratzt am Selbstwertgefühl, doch bedenke, dass es so viele Mütter mit hübschen Söhnen gibt... und irgendeiner wird auch für dich dabei sein, der dich attraktiv findet und vor allem deinen Charakter schätzt. Warte einfach mal ab :)

Beste Grüße,

tobitestudo

Du bist zumindest nicht untergewichtig. Das dürfte schonmal erfreulich für die Gesundheit sein :) Da du noch mitten in der Pubertät steckst, könnte ich mir auch vorstellen, dass du erstmal in die Höhe geschossen bist und die Breite noch später dazu kommt. Oder aber du hast einfach einen sehr fleißigen Stoffwechsel. Vielleicht mal zum Arzt gehen und abchecken lassen nach zB Schilddrüsenüberfunktion.

So, dass Leute dich mit Stöckern vergleichen ist schlichtweg nicht nett. Genau so wenig wie wenn man eine Dicke mit einem Wal vergleicht. Solchen Leuten solltest du gar nicht erst zuhören.

Deine Aussage über Geschmäcker von Jungs ist ziemlich verallgemeinernd. Es gibt auch Jungs, die das toll finden, wenn ein Mädchen etwas zierlicher ist, zumindest schmaler als sie selbst (dann fühlen sie sich nämlich selbst größer und stärker). Jeder Mensch hat verschiedene Geschmäcker!

Außerdem macht Schönheit ja nicht nur der Körper aus. Aufs Gesicht kommt es an, auf die Haare, auf Körperpflege, auf den Kleidungsstil - aber was auch verdammt viel ausmacht, ist die Ausstrahlung. Leute merken es, wenn du unsicher und mit dir selbst unzufrieden bist. Wenn du mit dir selbst im Reinen bist, wirkst du auch gleich viel sympathischer.

Prinzipiell denke ich, solltest du dir nicht so viel auf die Meinung anderer geben, vor allem nicht, wenn sie dir nichtmal besonders nahe stehen. Vielleicht hilft es mal, mit ein paar guten Freundinnen was zu unternehmen, bei dem du dich hübsch fühlen kannst, z.B. Maniküre, Friseur, Shoppen, Modeschau im eigenen Zimmer...
Was auch helfen kann ist wenn du etwas anderes findest, in dem du so richtig gut bist - denn Aussehen ist ja nicht alles. Dann kannst du viel mehr Selbstbewusstsein daraus schöpfen (also ein Hobby oder so).

hey, ich bin intzwischen 17 Jahre alt, ich hatte mit den gleichen Prolemen zu kämpfen als ich in deinem Alter war... ich wurde ständig gehänselt mit: du bist ja viel zu dünn, bist du magersüchtig, isst du noch was und vielem mehr. 

Heute danke ich dieser Zeit, da sie mir ermöglicht hat mein selbstvertrauen zu stärken und den Menschen zu zeigen, egal wie ich aussehe ich bin ich und das ist gut so... Die anderen Mädchen sind höchst warscheinlich bisschen neidisch auf dich, da sie nicht so viel essen können ohne zuzunehmen, nimm es als Geschenk. ignorier was sie sagen und verteidige dich. bleib du selbst und liebe dich wie du bist, denn im entefekt kommt es nicht darauf an wie man aussieht sindern wie die Art von einem ist.

Außerdem musst du dich garnicht auf die Jungs in deinem Alter fixieren da Jungs den Mädchen zwei Jahre zurück liegen.

das nächste mal wenn du unter Menschen bist sei einfach du selbst und und sei selbstbewusst.

Auch wenn du kein Selbstbewustsein hat, tuh einfach so als hättest du es und ich sage dir du wirste es auch bald haben!

MFG

Was möchtest Du wissen?