Bin ich zu unvorsichtig/leichtsinnig als Mutter?

21 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

mach dir mal keine sorgen so wie du die situation geschildert hast du genau richtig gehandelt. nur so lernt dein sohn manchmal muss man sich wehtun damit man es versteht. du bist keine rabenmutter weil du dein kind nicht gefährdet hast . ich find dich ganz toll wie du reagiert hast

Ich nicht, den Notarzt zu rufen war eine überflüssige Panikreaktion und sicher nicht gut fürs Kind.

0
@Firstheavy

Notarzt war eine Überreaktion, aber sofortiges Kühlen ist goldrichtig. Kaltes Wasser drüberlaufen lassen oder Eiswasser.

0

offenbar weiss er doch noch nicht so recht bescheid oder es geschah durch eine unkontrollierte bewegung. mach dir keine vorwürfe, sondern versuche gefahrenquellen rechtzeitig zu erkennen und sie zu beseitigen. beim nächsten kochen halt den hocker ausser reichweite des herdes stellen.

vielleicht nicht mehr so nah dran lassen. das wär besser. aber das du dir so einen kopf machst zeigt das du dich sorgst. und eine sorgende mutter strahlt liebe und zuneigung aus. also, jeder lernt dazu. fehler müssen gemacht werden um daraus zu lernen. das war ein abschnitt den du in die schublade steckst und weiter gehts ;)

Was möchtest Du wissen?