Bin ich zu spießig?

...komplette Frage anzeigen

22 Antworten

Ich bin zwar ein wenig Jünger war aber bis vor 1 Jahr genau so eingestellt. Ich halte es zwar mit dem Alkohol und den Zigaretten immer noch genauso (da manche jetzt bei mir schon anfangen) aber bin viel wilder und auch lauter geworden, weil meine Beste Freundin (vor 3 Jahren) gestorben ist und sie wollte immer das ich mein Leben lebe und ich in mich hinein lebe, ich hab mir ihren Rat zu Herzen genommen und fühle mich so total wohl.

Ich weiß nicht ob dir das viel hilft aber du bist Auf keinen Fall spießig, aber probiers doch einfach mal ein wenig lauter bzw. nicht ganz so konservativ zu sein, wenn du dich damit nicht wohl fühlst lass es wieder aber einen Versuch ist es auf jeden Fall wert.

Klingt als wärst du ein nettes Mädchen und der Traum aller Eltern. Und wenn es Leute gibt, die dich für spießig halten, sollen sie doch. Das ist nichts schlechtes und du musst glücklich sein mit deinem Leben. Rauchen ist ungesund, Trinken auch (und es macht dumm), also sei froh, dass du dir das alles ersparen kannst. Du bist sicher ein großes Vorbild für deine kleine Schwester, bleib so wie du bist

Spießig ist der falsche Begriff.

Aber wie haltest du deine Freundschaften aufrecht, wenn du dich nur 6 mal im Jahr mit deinen Freunden triffst? Ihr seht euch zwar jeden Tag in der Schule (nehme ich jetzt mal an), aber gemeinsame Unternehmungen verbinden :)

Was heißt hier "nur" 4 Freundinnen. Vertrauen kann man auch nicht jedem zweiten. Aber du redest ja trotzdem ab und zu mal mit anderen oder so...

Wenn du dich so wohler fühlst, ist doch gut. Aber du könntest ja mal ab und zu was mit Freunden unternehmen, so Kino und so. ;)

das ist doch richtig richtig toll. du bist nicht zu spiessig. ich finde dich vollkommen oke. aber: triff dich mehr mit freunden mindestens 2 mal die woche.! und geh mal n bissl auf risiko beim flirten mit jungs

nein, spiessig bist du nicht. finde es toll das du so eine gesunde einstellung zum leben hast. du hast dein ganzes leben noch vor dir. du kannst dir also mit allem noch zeit lassen. einen freund kann man auch später noch haben. 4 freundinen sind doch ok. lass die anderen reden und freu dich an dem was du hast.

Naja Spießig würde ich das nicht nennen, aber dann muss ich ja der letzte Hippe sein, der immer bis nachts um 3 weg bleibt, allein mit Freunden einen drauf macht, auch mal einen (oder zwei) bierchen sauft und danach mit dem Moped noch zum BURGERKING fährt. Und mit meinen Freunden mache ich fast 360 Tage im Jahr was.

ich finde dein Verhalten sehr vernünftig und erwachsen, vielleicht etwas zu erwachsen für dein Alter. Das ist aber kein Manko und auch nicht spießig.

Du bist ganz normal. Spießig kannst Du noch werden, wenn Du Dir ein konservatives Meinungskonstüm draufschaffst. Üb ein paar Jahre und dann wird's schon werden... lach Gruß, q.

normal ist das nicht, insbesondere, was deine treffen anbelangt

Bin 17 und habe die Dinge, die Du noch nie getan hast, auch nicht gemacht. Na und? Solange es Dir gut geht, kann es einem doch egal sein, ob Du spießig bist oder nicht. ;)

Jaa Klaar Bist Du spießig 6 mal im jahr ? Mit freunden Treffen ? is wohl Ein witz oder ?

ich treffe mich wenn ich nicht krank bin Jeden tag oder mindestens 4 mal in der woche mit freunden Und ja geraucht Hab ich schon Und getrunken Auch Bin 13 Aber ich Habe das nur zum testen Ich rauche nicht Und trinken tue ich ganz selten Villeicht mal zum silvester Oder mal ein bier am sommerabend Beim grillen mit meiner famillie oder freunden

nein spießig bist du nicht nur halt ein bisschen schüchtern und zurück haltend

& das du nicht rauchst & trinkst hat nichts mit spießig zu tun sondern mit dem verstand !

und 4 gute freunde sind doch genug :DD

ps. bleib so wie du bist & verändern brauchst du dich nicht für ander ;DD

Und vermutlich hast Du ab und zu Kopfschmerzen, nicht wahr?

Das liegt an Deinem Heiligenchein, der ab und zu drückt ;-)

Es gibt für alles seine Zeit. Es ist nicht spießig sich wie ein adrettes Mädel, das weis sich anständig (sittsam) zu benehmen, versteht. Im gegenteil, wer aufgeschlossen und sittsam ist, wird bewundert und hat leider auch Neider.

Mich wundert die Aussage, das du dich 6 mal im Jahr alleine mit Freunden triffst ein wenig. xD

du bist zu spießig.... nie später als 18 uhr glaub ich nicht und auch nur 6 mal im jahr mit freunden zu treffen.... muss doch ein langweiliges leben sein, damit mein ich jetzt nicht dass du rauchen, saufen, freund,etc haben musst, aber nur 6 mal im jahr was mit freunden zu machen....

un da fragst du noch? genieß deine jugend doch mal, das heitß nicht dass du übertreiben sollst, aber macht dir dein jetziges leben spaß?

du bist konservativ, vernünftig, erwachsen und vertrauenswürdig, aber NICHT SPIESSIG

schon etwas! geh mal raus und hab spaß!

Was möchtest Du wissen?