Bin ich zu schwer zum reiten?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Größe ist meist das geringere Problem - ich bin 1,80 und kann durchaus auch auf Isländern reiten, haber aber ein etwas anderes Gewichtsprofil. Das Gewicht gibt hier den Ausschlag. Per se sind gut 90 Kilo nicht zu viel, aber du musst sehr darauf achten, mit welchem Pferd du reitest. Dein Pferd sollte gut bemuskelt sein und eine besonders gut ausgebildete Rückenmuskulatur haben. Größenmäßig sollte es auch passen. Springen würde meiner Ansicht nach vorerst nicht in Frage kommen.

Könntest du dein Gewicht auf 90 Kilo, besser noch auf unter 90 Kilo reduzieren? Damit würdest du die Belastung für das Pferd reduzieren - denn ganz eigentlich sind Pferde ja ohnehin darauf ausgelegt, Gewicht auf dem Rücken zu tragen, ganz gleich, welches.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tabaluga99 07.06.2014, 00:06

Am Anfang würde ich ja noch Schulpferde reiten, aber danach überlege ich mir ein Eigenes Pferd mit einer Freundin zusammen zu holen (wegen der Pflege) Da käme ein Friese oder ein Shire Horse in Frage. Bei Shiers habe ich keine bedenken allerdings bei Friesen, wegen dem langen Rücken.

0
IRENEBOA 09.06.2014, 15:15
@Tabaluga99

Wenn du bei Friesen eher in die Richtung 'barock' gehst und nicht in Richtung der morderneren, leichteren Zuchtvarianten, dann müsste auch ein Friese in Ordnung sein. Ich würde aber erst einmal wieder regelmäßig reiten und erst dann - nach geraumer Zeit - an ein eigenes Pferd denken ...

0

Das kommt aufs Pferd an. Ein Pony kann nicht soviel Gewicht tragen, wie ein ausgewachsenes , muskulöses, trainiertes Pferd. Logisch oder ? Deswegen kann man die Frage so nicht beantworten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe mal gelesen, dass man ab ca. 90 kg zu schwer ist für ein Pferd.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

IRENEBOA 07.06.2014, 00:02

Das kommt sehr auf das Pferd an, auf die Größe und vor allem auf die austrainierte Bemuskelung.

0

Ja freilich. Wie wärs den mit Kaltblüter?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?