Bin ich zu schwer zum Fahrad fahren?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Trainiere deine Ausdauer! Am besten gehst du langsam vor und steigerst dich immer ein bisschen. Du kannst es z.B. mit Musik machen: du drehst irgendeine Playlist oder so auf die dich motiviert und gehst erstmal joggen oder so. Du kannst auch wandern ect. gehen... Oder du machst einfach Dehnübungen, die dich auch evt. etwas anstrengen. WICHTIG: wenn du merkst, du hältst es auf keinen Fall mehr durch, sofort aufhören! Außerdem sollte dir das ganze auch noch Spaß machen.

So, ich hoffe, ich konnte dir etwas weiterhelfen!

LG Agnes

*-* - (Sport, Medizin, abnehmen)

hi, ich würde dir ebenfalls raten schwimmen zu gehen. Dann viel spazieren, damit baust du deine Kondition auf. Radfahren wäre für dich wahrscheinlich einfacher wenn du einen Home Trainer hättest wo du langsam mit anfangen könntest. Da hast du auch nicht so die Steigungen drin wie wahrscheinlich bei dir vor der Haustür. Aber schau doch mal bei mir auf der HP vorbei, ich starte Anfang Feb. mein 180 Tages Projekt, Melde dich einfach habe auch eine Facebook Gruppe denn ich kann immer nur wieder betonen. in der Gruppe ist es einfacher.

Da ich hier keine Werbung machen möchte schreib mich einfach an dann schicke ich dir die HP zu.

Gruß

Du hast nur keine Ausdauer! Trainiere langsam und regelmäßig, dann wird das schon.

Außerdem soll Schwimmen auch ganz gut sein, das geht nicht so auf die Gelenke. Auch mit langsamen Spazieren gehen kannst du weiter abnehmen und etwas Ausdauernder werden.

Von einem Hometrainer rate ich die ab. Für einen gescheiten Hometrainer legst du nämlich ne schöne Summe hin, dann lieber in einem Fitnessstudio damit fahren, ist aber auch nicht billig.....
Fahre deshalb am besten mit einem normalen Rad an der frischen Luft, fahre dann halt mit dem leichtesten Gang den du hast, dann wirst du auch bald mehr Ausdauer haben!

Das ist deine (noch nicht vorhandene) Ausdauer. Aber du wirst sehen, dass du da bald Fortschritte machen wirst!

Wenn es dir schwerfällt wäre vielleicht Schwimmen das richtige für dich bei deinem Gewicht. Das schont die gelenke. 

Nein, das ist auch bei einem untrainierten nicht normal. Dann kämst du auch keine fünf Treppenstufen hoch

Vorausgesetzt, dein Fahrrad ist nicht kaputt, kann es nicht so anstrengend sein, dass du nach einer Minute nicht mehr kannst.

Zur Fitnesssteigerung ist Radfahren sehr geeignet, weil man die Anstrengung durch Gang- und Tempowahl dosieren kann.

Also nicht gleich volle Pulle.

Dass hat nichts damit zu tun das du Fett bist das ist nur deine Ausdauer du musst sie trainieren.

DerUnbekante45 27.12.2016, 21:58

Und du kannst es am besten üben wenn du z.B 2500 meter über meer bist weil du dort weniger Luft hast und dort wirst du dich dran gewöhnen und wenn du wieder 1000 meter über meer bist hast du eine besser Ausdauer

0

Was möchtest Du wissen?