bin ich zu oft vorm PC?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Spielsüchtig zu sein, bedeutet vor allem, dass eine Abhängigkeit besteht. Anzeichen dafür könnten sein:

  • du hörst auf, anderen Aktivitäten (außer Computerspielen) nachzugehen, die dir zuvor Spaß gemacht haben
  • du vernachlässigst persönliche, berufliche und familiäre Verpflichtungen (z.B. Fehlen/ Zuspätkommen bei der Arbeit/ Schule)
  • du veränderst deine Schlaf-, Ess- oder sexuellen Gewohnheiten
  • du vernachlässigst dein äußeres Erscheinungsbild 
  • du bist ständig gedanklich mit dem Computerspiel beschäftigt (auch wenn du gerade nicht spielst)
  • du verschließt dich/ ziehst dich von Familie und Freunden zurück
  • du wirkst abwesend oder hast Schwierigkeiten dich zu konzentrieren
  • du hast Stimmungsschwankungen oder plötzliche Wutausbrüche (v.a. wenn das Spiel unterbrochen wird)
  • du leidest unter Langeweile oder Unruhe
  • du bist oft depressiv, besorgt oder ängstlich

Siehe auch: http://ag-spielsucht.charite.de/computerspiel/merkmale_der_computerspielsucht/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist schon ein bisschen sehr viel. Aber wenn du dafür andere Hobbys und Freunde sowie Schule nicht vernachlässigst und keinen Anzeichen einer Sucht zeigst ist das wohl in ordnung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du vor dem Pc sitzt musste nicht spielsüchtig sein. Wenn du nicht zockst.

Wenig ist es nicht, geht aber.
Gaming ist keine Sucht sondern ein Hobby :)
Oder sind etwa Sportler süchtig?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RangerRubber
10.06.2016, 15:24

natürlich ist es eine sucht. man kann nach allem süchtig sein. und ja sportler können auch nach ihrem sport süchtig sein. ich glaube du weißt noch nicht so genau wie "sucht" definiert wird.

0
Kommentar von LiemaeuLP
10.06.2016, 15:25

Aber bei denen beschwärt sich doch such keiner...

1

Spielsüchtig denke ich nicht. Wenn man Zocker ist, kann die Zeit schon mal zusammenkommen. Natürlich ist es besser, wenn man nicht so lange am PC ist. Was du dagegen tun kannst? Dir ein anderes Hobby suchen, welches zu am besten draußen ausüben kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ne das ist relativ wenig ich hocke in der Woche 7 h am Stück vorm Rechner und am Wochenende sind es gerne mal 8 bis 15 h vorm rechner

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sparkobbable
10.06.2016, 15:44

Nur weil manche Leute krank viel davor hocken heißt es nicht das es bei andern die etwas weniger zocken normal ist

1
Kommentar von Shino202
10.06.2016, 18:02

Ich bin gamer ich zocke alles

0

naja 3-5 stunden pro tag ist schon viel zu viel. am wochenende kann man das schon machen aber keinesfalls jeden tag. in der woche gibt es noch vieles auf das man sich eher konzentrieren sollte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Startmenü -> Ein/Aus -> herunterfahren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?