Bin ich zu meiner deutschen Staatsbürgerschaft noch Amerikanerin?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das kannst Du herausbekommen, indem Du beim Bürgeramt Deiner Stadt fragst, die haben das gespeichert. Wenn weitere Unsicherheiten bestehen, dann bitte beim Amt für Ausländerwesen prüfen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KatharinaKieff
30.04.2016, 09:38

Herzlichen Dank für diese Info, ich glaube, das wird mich ein ganzes Stück weiterbringen! glg Katharina

0

Wenn Du nie eine US Social Security Number erhalten hast bist Du auch nicht steuerpflichtig in den USA.

Die US Staatsbuergerschaft verliert man nie wirklich, wenn Du eine Ablegungserklaerung unterschrieben hast kannst Du Dich trotzdem wieder um die Staatsbuergerschaft bewerben und wirst mit Vorzug angenommen da Du dort geboren bist.

Ich glaube es war Deutschland was damals keine doppelte Staatsbuergerschaft erlaubte und nicht die USA, denn in USA und Kanada haben ausgewanderte Deutsche schon seit vielen Jahren auf Wunsch doppelte Staatsbuergerschaft gehabt.

Heute aergern sie sich aber weil das deutsche Finanzamt denen nun seit 2005 hinterherkommt und noch Steuern von ihrem Einkommen im Ausland haben will da sie noch die Deutsche Staatsbuergerschaft besitzen.

Die Deutsche Regierung ist geldhungrig geworden damit sie es den neuen Fachkraeften schenken kann, das ist eigentlich ein Zustand der einem gewisse Zweifel geben sollte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?