Bin ich zu jung um mir Marilyn Manson anzuhören?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Meiner Meinung nach kann man nicht zu jung sein um von etwas oder jemandem Fan zu sein. Solange wie man die Botschaft versteht und nicht nur so tut als wäre man ein Fan um "anders" zu sein.
Ich bin 14 und lese gerne die Bücher von H.Hesse.
Manchmal kann es vorkommen das man komisch angeschaut wird, weil man nicht zur "gewöhnlichen" Zielgruppe gehört aber davon sollte man sich nicht stören lassen.

M. M. n. sollte man bestimmte Musiker nicht nur hören um "cool" oder "anders" zu sein, sondern sich schon ein Stück weit mit ihnen bzw. ihren Botschaften identifizieren können. Ob das bei dir zutrifft, kann man so schlecht beurteilen, grundsätzlich spricht aber sicher nichts dagegen. 

Nächste interessante Frage

ich mache in der schule ein referat über marilyn manson, und da muss ich wissen, wo der wohnt, aber

Marilyn Manson hat (haben) definitv eine positive Botschaft. Höre lieber Manson als Miley Cyrus, Selena Gomez und Co.

Ich glaube ich habe mit 9 Jahren angefangen Manson zu hören.

Ich bin jetzt 14 und lebe immer noch.

Wenn ich mit bald 60 Jahren nicht zu alt bin, um Marilyn Manson zu hören, so bist du mit 11 Jahren auch nicht zu jung, um Marilyn Manson zu hören! 

Mit 11? Nicht schlecht. :P

Marilyn Manson ist geil das kann man auch Babys im Mutterleib vorspielen (also nein, bist nicht zu jung) :D 

Lg ^^

Was möchtest Du wissen?