Bin ich zu groß für meine RB.isi/shetty mix?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

also vom gewicht her finde ich es noch ok, wenn er denn gut bemuskelt ist.
von der grösse her schliesse ich mich lycia an, bei langen beinen musst du sie zur hilfengebung hochziehen und somit ist deine einwirkung evtl ungenau/schwammig und du verbaselst deinen sitz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das finde ich schon. Du kannst doch die Hilfen gar nicht mehr richtig geben, ohne die Beine hochzuziehen.. 

Außerdem hast du einen enormen Hebel auf das Pony, was es sehr leicht aus der Balance bringt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MiraRdk
31.01.2016, 10:27

Die Hilfen kann ich noch gut geben. Ist ja nicht so, dass ich wenn ich auf ihm sitze mit den Beinen an den Boden komme :D Meine Beine reichen dann bis zu seinem Bauch

0

Wie groß bist du denn? 😂

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MiraRdk
31.01.2016, 10:17

Also ich habe schon länger eine RB (1 Jahr). Wir kommen super miteinander klar und ich reite ihn gut 3x die Woche hauptsächlich Dressur für meist 40 Minuten. Er ist ein Shetty/Isi Mix und 1,16 m groß und 12 Jahre alt. Ich persönlich bin 1,54, dafür aber auch sehr schmal gebaut. Ich wiege 39kg. In letzter Zeit mache ich mir nun Sorgen, ob ich villeicht zu schwer/zu groß für ihn bin...?
Danke im Vorraus :) 

Das war eigentlich mein Text... Wurde aber irgendwie nicht mit reingenommen xD

0
Kommentar von ponys1234
31.01.2016, 10:27

Achso :) Ja ich finde schon, dass du zu groß bist! Aber du kannst ja Bodenarbeit mit deiner RB machen. Das macht sicherlich genauso viel Spaß

1

Was möchtest Du wissen?