Bin ich zu groß für die Honda Cbr-125?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Leon,

Supersportler sind natürlich kompakt und sportlich gebaut - und erst Recht eine 125er. Da könnte ein sehr großer Mensch schon verloren drauf aussehen.

Aber das Aussehen ist total egal, solange es dir gefällt und dir das Fahren darauf Spaß macht.

Wird es Spaß machen? NEIN, wahrscheinlich eher nicht.

Supersportler sind im Endeffekt für die Rennstrecke oder zumindest für schnelle Strecken konzipiert, gebaut und geeignet.

Wenn man damit auch mal schöne Touren und Urlaube ich echte schöne Motorradregionen machen will, wird man - und das nicht nur bei deiner Größe - nicht viel Freude daran haben.

Sicher werden mir jetzt einige Hardcore-Supersportler widersprechen, aber wenn die mal ehrlich zu sich selbst sind, werden sie zugeben, dass

  • die Handgelenke
  • der Nacken
  • der Rücken

nach längeren Fahrten ziemlich schmerzen.

Wenn man sich auf Landstraßen einigermaßen an die Geschwindigkeitsbegrenzungen hält - wobei einem auf einer 125er ja auch gar nichts anderes übrig bleibt - und auch mal schöne Touren mit engen Kurven fahren will, dann sind Supersportler so ziemlich das ungeeignetste Motorrad.

Naked-Bikes oder Tourer sind da auf Grund der aufrechteren und angenehmeren Sitzposition die viel bessere Entscheidung.

Das alles empfindet natürlich jeder etwas anders. Daher solltest du die CBR125 erst einmal Probesitzen und wenn das positiv war auch ausgiebig Probefahren. Dann wirst du selbst merken und spüren, ob es für dich passt oder nicht.

Ich behaupte, dass die meisten Supersportler nicht wegen des Fahrens sondern wegen des Aussehens gekauft werden. Und das ist für mich als Motorrad-Fahrer und nicht Motorrad-Gutausseher die schlechteste Kaufentscheidung.

Viele Grüße

Michael


Am sinnvollsten ist es, einfach zu einem Händler zu gehen und zur Probe zur sitzen. Dann merkst du selbst ob es dauerhaft etwas für dich sein kann und der Händler kann dich auch entsprechend beraten.

Problem bei den 125ern: Sie sind alle relativ klein (oder sagen wir "kompakt"). Großen Menschen wird dann häufig zur Enduro oder Supermoto geraten - unabhängig davon ob es dem Wunsch oder Einsatzzweck entspricht.

Zum Händler gehen, sich auf eine CBR 125 drauf setzen und testen, ob Du die Beine bequem unterbringen kannst, ist die einfachste Lösung. Ich bin da ganz einer Meinung mit Gaskutscher.

Was möchtest Du wissen?