Bin ich zu dünn, wieviel sollte ich zunehmen?

Support

Liebe/r muminmaedchen,

natürlich kannst Du Dich gerne zum Thema Gesundheit und Ernährung bei uns erkundigen.

Sprich deshalb bitte zusätzlich auch mit einer Person Deines Vertrauens über Deine Körperwahrnehmung bzw. Deinen Abnehmwunsch oder schau einmal hier vorbei: http://www.bzga-essstoerungen.de/ oder https://ninette.berlin/mainsite/

Dort findest Du viele hilfreiche Tipps und Infos!

Herzliche Grüße

Renee vom gutefrage-Support

19 Antworten

Vielleicht kannst du damit was anfangen.

Mädchen du musst zunehmen. Denke doch mal an deine Zukunft. Du machst doch deinen Körper, Haare und Zähne ganz kaputt 😐

https://www.bmi-rechner.net/bmi-kinder.htm

Der Rechner geht bis zum 18. Lebensjahr

Du kennst die Antwort doch eigentlich, vor allem wenn du in Therapie bist. 10kg sollten MINDESTENS drauf kommen. Dann hättest du zwar immernoch leichtes Untergewicht aber kein Lebensbedrohliches mehr. 15kg wären aber deutlich besser da du dann auch wieder im Normalgewicht bist. Und nein dann wärst du nicht unglaublich Fett sondern immer noch sehr schlank, aber eben gesund Schlank

Auf deine Grösse sollte man in deinem Alter etwa 47kg wiegen. Ab 46.9kg spricht man vom Normalgewicht. Ich weiss das du anscheinend eher schon früh zierlich bzw leicht warst vor der Essstörung da kann man also von 45-61kg variieren. Wichtig ist nur das du lernst normal zu essen, ich find es selbst sehr schwer und hab Respekt die es raus schaffen wollen, denn nicht jeder kann das, da ich selbst schwer untergewichtig bin und magersüchtig. Viel Glück für dich

Was möchtest Du wissen?