Bin ich zu dünn oder sogar magersüchtig?

10 Antworten

Ich möchte es nur mal gesagt haben: Magersucht bedeutet nicht automatisch Untergewicht und Untergewicht bedeutet nicht automatisch Magersucht!

Solange du nicht abnehmen willst, dich zu dick findest, Sport treibst wie bekloppt, Kalorien zählst und solche Dinge, bist du NICHT magersüchtig. Immerhin. 
Zudem: Wenn dein Gewicht einfach so ist, weil es sich so eingependelt hat, während du normal isst, ist auch alles okay. Das ist genetisch veranlagt und das ist okay so, meint der Arzt, den ich mal gefragt habe, weil es halt einfach so ist. Du brauchst nicht gewaltsam versuchen, dein Gewicht zu ändern, wenn du keine Beschwerden hast (Umkippen, Schwächeanfälle, Zittern, Frieren, Nasenbluten etc).

Wenn es dich wirklich beeinträchtigt/stört, suche am besten einen Arzt auf, der hilft dir besser weiter als wir 

LG 

Hallo! Schauen wir mal nach Deinem BMI :  Da liegst Du mit einem Wert von 16,2 im Untergewicht. Aber deshalb muss man nicht magersüchtig sein. Magersucht läuft immer über den Kopf. Es gibt Magersüchtige die noch Normalgewicht haben und sogar welche mit Übergewicht und Untergewichtige - aus genetischen oder medizinischen Gründen - die nicht magersüchtig sind. Typisch für Magersucht ist eine Körperschemastörung.  Die eigene Körperform oder zumindest Teile des Körpers werden als zu dick wahrgenommen und geradezu massiv überschätzt.

Deine Eltern sollten Dir helfen - am besten über einen Arzt. Alles Gute.

Du bist vielleicht dünn aber sicher nicht magersüchtig. Magersüchtig ist kein Superlativ von 'dünn', noch irgendeine andere Steigerung. Es ist eine Krankheit.

Nach magersucht gesund/schnell zunehmen/muskeln aufbauen?

Hey, ich (w/14) war bis vor kurzem magersüchtig und schaffe es nicht zuzunehmen! Geht es denn dass ich jetzt muskeln aufbaue oder sollte ich gar nicht mehr trainieren? Ich wiege 44kg und bin 157cm groß. Danke:)

...zur Frage

Bin ich viel zu dünn mit meinem Gewicht?

Also ich bin männlich bin 16 Jahre alt und wiege 70 kg und bin 180 cm gross meine Frage ist, ob das zu dünn ist? Sollte ich nicht eher 80-85 kg wiegen? Oder ist 70 kg gut? Oder ist 70 kg bei meiner Grösse eher dünn, vielleicht zu dünn und ich sollte eher zunehmen?

...zur Frage

Bin ich zu dünn oder doch eher noch normal?

Hallo leute

Ich kriege sehr oft von mein eltern oder von Freunden gehört das ich sehr dünn bin und mal bisschen zunehmen sollte, bin ich wirklich zu dünn? sollte ich vielleicht doch bisschen zunehmen? ich finde mich ehrlich gesagt völlig normal? bin 165cm groß und wiege 58kg soweit ich weiß..

...zur Frage

Bin ich magersüchtig / ich muss bzw will zunehmen.

Bin 1,74 groß, wiege 55 kg und bin 15 jahre alt (männlich).ich will unbedingt zunehmen, aber es klappt irgendwie nicht :/..bitte gebt mir tipps zum zunehmen.

...zur Frage

Shakes zum zunehmen Empfehlungen ?

Hallo Leute ich bin 19 Jahre alt W
Und bin ungefähr 1,65 groß und wiege 53kg. Da ich mich zu dünn finde und mir auch immer wieder anhören muss wie "dünn" ich doch sei habe ich mir gedacht ich probiere mit Shakes zum zunehmen .. Ich esse auch viel aber Wirkung zeigt das nicht wirklich ..
Habt ihr paar Tipps welche Shakes gut sind bzw.. welche könnt ihr mir empfehlen ? Habe heute eins von rewe geholt zum probieren (Foto dabei)
Danke im vorraus

...zur Frage

BMI meint Untergewichtig! Wie nehme ich zu?

Hey

Kurz zu mir ich bin Männlich 21 Jahre hab eine Körpergröße von 187cm und ein Gewicht von 58 kg. Mein Problem: Ich habe wirklich jeden BMI test getestet in Hoffnung die anderen waren falsch oder auch "fakeseiten". Jedenfalls bin ich nach JEDEM "rechner" schwer untergewichtig!

Meine Frage nun wie nehme ich schnell und GESUND zu? Ich war immer schon sehr dünn aber bis 17 stimmte dass größen/gewicht verhältniss noch einigermaßen wo es jetzt schon mehr als an der Grenze ist.

Und NEIN! ich bin nicht froh dünn zu sein wie jetzt viele sagen werden es ist nicht schön wenn man als 21 jähriger Mann beim Baden sein shirt nicht ausziehen will weil man jede verdammte Rippe sieht. Und NEIN! ich bin kein Hungerknochen ich esse sogar sehr viel Kohlenhydrate (Reis,Nudeln,Kartoffeln) und Eiweiß (Fleisch,Eier..)

Sportlich aktiv bin ich eig auch viel (Basketball,Ski fahren, Tischtennis...)

Ich habe schonmal probiert mit viel essen und training zuzunehmen was bisher nicht geklappt hatt (da ich eben schonmal ins GYM wollte, da aber keine "masse" an mir war um was aufzubauen)

Ich hoffe einer von euch kann mir weiterhelfen denn ich will im Sommer wieder Shirtfrei schwimmen gehen ohne dass ich mein komplettes selbstbewusstsein verliere sobald ich "blank" ziehe.

MFG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?