Bin ich zu dünn oder habe ich ein normal Gewicht?

5 Antworten

Geht man nach dem BMI, bist du im Normalgewicht, das Normalgewicht wird hier mit etwa 48 bis 69 KG angegeben.

Wichtiger ist aber ohnehin, wie du dich fühlst. In der Pubertät kommt es häufiger vor,dass man mal etwas dürrer ist und sich das erst mit der Zeit gibt.

Solang du normal isst und auch nicht übertrieben viel Sport machst, muss man sich selbst bei ein paar KG unterm Normalgewicht meist keine Gedanken machen. Der Mensch ist eben keine Maschine. 

Ich würde nicht versuchen, auf Teufel komm raus jetzt ein paar KG zuzunehmen. Mach einfach deine Hobbys weiter (vielleicht ist ja auch eine Sportart drunter) und früher oder später gibt sich das meist.

Ich war (und bin) selbst schon immer an der Grenze zum Untergewicht (und bin schon länger nicht mehr in der Pubertät)...es hat noch keinen Arzt gestört ;-) Ich würde möglichweise zunehmen, wenn ich anfangen würde, mir von morgens bis Abends Burger reinzustopfen...aber das ist auch nicht wirklich gesund ;-). Ich sehe aber im Gegensatz zu früher nicht mehr zu dürr aus, obwohl ich (im Vergleich) nicht wirklich zugenommen habe. Das hat sich nach der Pubertät zum Glück gegeben.

Wenn du dich nicht wohlfühlst in deinem Körper, dann ernähre dich gesund genug. Wenn du für dich schon meinst und dir die Frage stellst, ob du zu dünn bist, dann tu was dagegen. Essen macht Spaß und gute Laune. Natürlich soll man sich auch nicht überfressen, aber immer so viel, wie es dein Körper gerade braucht. 

Ich liebe Essen und bin trotzdem nicht dick, weil man sich ja auch beim vielen Essen gut und richtig ernähren soll ;)

Und wegen deiner Schwankungen... Ich bin auch so ein Fall, der früher (jetzt teilweise immer noch...) so viel essen konnte wie ich wollte und nie mehr als 50 Kilo gewogen habe (bei einer Körpergröße von 1,58 m)
Und du bist erst 13 Jahre alt. Da stellt sich der Stoffwechsel eh grad um. In dem Alter können vor allem Jungen essen so viel sie wollen und werden trotzdem nicht viel dicker. Ihr treibt viel Sport und seid gerade in der Wachstumphase. Iss einfach so viel wie es dir gut tut und glaub mir in ein paar Jahren oder Monaten kann das schon wieder ganz anders aussehen :)

Sollte ich zum A gehe

0
@Batman2015

Wenn es dir körperlich nicht gut geht und du dich zu dünn fühlst, dann schadet es auf jeden Fall nicht, mal mit deinem Arzt zu reden ;) Der sollte dir auf jeden Fall weiterhelfen können und gucken, ob du vielleichjt eine Stoffwechselstörung hast.

Ich kann mir aber auch anhand deines Alters vorstellen, dass es wirklich daran liegt, dass du gerade in einer Wachstumsphase bist und deshalb wie ein Verrückter alles in dich hineinstopfen kannst ohne wirklich zuzunehmen. Ich kenne einen Jungen, der war noch mit 18 Jahren spindeldünn, obwohl er immer ausreichend gegessen hat. 

Um dich vielleicht wohler zu fühlen, kann ich dir auch Sport empfehlen. Dann isst du natürlich immer noch genug und baust Muskelmasse auf ;)

0

Wie kann ich paar Kilo zunehmen?

Hallo bin 14 Jahre alt bin 1,60 und wiege ca. 40-41 kg . Bei jeder Bewegung sieht man meine Rippen oder andere Knochen selbst an den Hüften fühle ich die Knochen schon stark . Habt ihr eine Ahnung wie ich zunehmen kann ? Also ich esse eig ganz gut und trinke viel und esse manchmal auch Süßigkeiten doch es passiert nix und bleibe bei 40-41 kg .

...zur Frage

Wie nehme ich leicht zu?

Ich bin 14 Jahre alt und ca. 170 cm groß und wiege ca. 50 kg. Ich fühle mich einfach nicht wohl, weil ich viel zu dünn bin.
Man kann meine Knochen am Rücken sehen.
Wenn man auf meinen Bauch guckt kann man sogar da meine Knochen sehen.
Mein Ober Arm ist irgendwie dünner als mein Unterarm und mein Ellenbogen Knochen guckt raus.
Meine Beine sind auch einfach viel zu dünn.
Ich kenne mich null mit so Fitness Sachen oder so aus.
Und einfach nur Essen hilft mir auch nicht.
Ich esse jeden Tag so viel das bringt nichts!
Es wird sogar noch schwieriger zu zunehmen weil ich sehr viel Sport ( Basketball ) mache.
Und bei unseren Trikots ohne Ärmel sieht es so aus als ob zwei Knochen aus meinen Ärmel raus gucken.
Bitte hilft mir ich weiß nicht mehr weiter!
Gibt es kein Plan oder so?
Hat einer Erfahrung damit oder so?
Ich brauche dringend Hilfe!

...zur Frage

überall knochen sichtbar, bin aber nicht dünn..

hallo(:

ich bin 170 cm groß & wiege zwischen 58-59 kg..

ich min sehr sportlich & hab auch einiges an muskeln..

mein problem: man sieht meine knochen rausstehen... am schlimmsten die beckenknochen & die rippen..

warum sieht man also die knochen wenn ich nicht dünn bin......

am was kann das liegen?

lg

...zur Frage

Ist es schlimm wen man meine Knochen sieht

Hallo ihr da draußen, Ich bin beruflich Model bin 174cmGroß und wiege 44,2 Kg.

Ich wollte fragen ob es Schlimm ist wenn man seine Knochen und Rippen sieht wie bei mir Mann sieht meine Rippen ohne Baucheinziehen ein Bisschen mit stehen sie dann richtig hervor.Meine Knochen siehtman hinten an der Wirbelseule ohne Bücken schon ein bisschen mit bücken auch die dann richtig doll. Ist das schlimm?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?