bin ich zu dünn? 14 jahre 1,64cm, 47kg

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

bei deinem alter, und deine grösse, sind meiner meinung nach, zwischen 43 und 46 kg. reelles idealgewicht. am besten kann man es feststellen wenn rohkost gegessen wird, dann pendelt sich der körper, genau ins richtigen gewicht. ich habe festgestellt das bei rohköstlern, unabhängig vom alter, aber bei gleiche körpergrösse, unterschiede gibt bis zu 10-15 kg. das liegt einfach daran, das der eine einen stärkeren knochenbau hat, oder, mehr krafttraining ausübt. tatsache ist aber, das bei rohkost, immer das gewicht aufs ideal einpendelt, sobald eine mahlzeit, andere schwere nahrungsmitteln hinzu kommt, sei es nudeln, oder fleisch, oder süssigkeiten, dann schnellt das gewicht gleich auf 1-2 kg. hoch, und wenn man bei der kost dabei bleibt, dann hat man schnell meherere kg. zugenommen. kein tier in freie natur ist zu dick, sie fressen auch nur rohkost, die tiere die bei den menschen leben, sind oft dick, sie fressen auch gekochtes.

oha, wie cool! echt, das wusste ich auch noch nich, vielen dank!

0

Nicht mehr abnehmen. Eine Gewichtszunahme von 3kg wäre auch okay. Dann wärst du immernoch normalgewichtig. (bei 164cm)  

Also ich bin 1,66 m groß und wiege 48,5 kg und ich bin untergewichtig und ihr wiegt alle noch weniger und findet euch zu dick das ist unnormal ihr müsst mal magersüchtige sehen seit ihr einmal magersüchtig kommt ihr da nicht mehr raus und stirbt vllt. sogar dran. Ich würde lieber darauf achten das ihr zunimmt, denn glaubt mir kein Junge steht auf Knochen bei mir sieht man im Bikini die Rippen und ich ekel mich davor, weil es einfach nicht hübsch ist !!!!

Was möchtest Du wissen?