bin ich zu dick/übergewichtig? inkl. bilder

seite - (abnehmen, Gewicht, Figur) vorne - (abnehmen, Gewicht, Figur)

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo! Ich reiche Dir die Hand - ich habe auch einen BMI von 28,5 und möchte nicht anders sein.

Du siehst nicht fett aus und wenn Du Dich wohl fühlst könntest Du so bleiben. Natürlich hast Du ein etwas erhöhtes gesundheitliches Risiko und solltest aufpassen dass das Gewicht mit der Zeit nicht aus dem Ruder läuft - ist leider oft so. Immerhin wohltuend : Eine junge Dame die nicht vom Schlankheitswahn befallen ist.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Du bist nur ein wenig dick, aber bestimmt nicht viel. Gesundheitlich müsste es kaum Probleme geben, da dein BMI nur leicht überschritten ist. Wenn du dich wohlfühlst, ist es in Ordnung, deine jetzige Figur zu behalten... :)

Dick bist du nicht, dein Gewicht ist auch nicht ungesund. Wichtig ist das du dich wohlfühlst. Das mit dem BMI ist eh eine Sache für sich . Da zum Beispiel muskeln mehr wiegen als fett. Es gibt viele leute die absolute durchtrainiert sind und laut BMI auf Grund ihrer muskelmasse zu dick sind. Danach darf man nicht unbedingt gehen

Brauche ich Hilfe bezüglich meines Essverhaltens?

Hallo, habe vor ca. zwei Jahren schon einmal so einen ähnlichen Beitrag verfasst, dachte dann aber, ich bekomme das schon hin.

Eine Zeit lang hat das auch geklappt, doch nach dem Abi hab ich das Gefühl, in ein tiefes Loch gefallen zu sein.

Naja, ich hab zu Beginn meines Studiums sehr viel zugenommen, war zwar nie dick, jedoch hab ich mich wieder einmal sooo unwohl und dick gefühlt, dass ich mir eisern vorgenommen hab, ab dem 1 Januar wieder eine strikte Diät zu machen.

Und so kam es dann auch, dass ich tagsüber nur ca 600-800 kcal aß und dadurch auch schnell abnahm, bis es meiner Mutter Ende Februar auffiel. Ich versprach ihr, wieder normal zu essen, doch hatte ich nach jeder Mahlzeit, bei der ich dachte zu viel gegessen zu haben, so ein schlechtes Gewissen, dass ich das Essen wieder ausbrechen musste und dann wieder erleichtert war.

Ich wog mich täglich mehrmals und wollte immer weiter abnehmen. Nun bin ich laut BMI schon sehr untergewichtig aber es ist mir immer noch zu viel. Jetzt hab ich zur Zeit aber das Problem, dass ich mich seit Ende Februar jede Woche mehr oder weniger regelmäßig übergebe und seit letztens auch dolle Fressattacken habe, die mir sehr zusetzen. Mir geht es allgemein ziemlich mies und ich fühl mich leer, bin traurig, isolier mich von allem und jedem aber habe so Panik zuzunehmen, auch wenn ich wieder endlich mein Leben genießen will, aber ich habe Angst mich jemandem anzuvertrauen. Ich glaube, dass ich das alleine nicht mehr hinbekomme, egal was ich versuche, ich kann glaube ich nicht mehr normal essen und wenn, dann nur etwas, von dem ich weiß, dass es wenig Kalorien hat und in meinen täglichen "Essensplan" passt, der unter keinen Umständen verändert werden darf.

Sollte ich zum Arzt geben? Aber ich hab Angst, dass er mich nicht ernst nimmt. Habt ihr sonst irgendwelche Tipps für mich?

...zur Frage

Hellgrüne Zitronenkeimlinge?

Hi,
Habe mal eine Frage zu meinen ca. 30 Tage alten Zitronenkeimlingen. Alle 3 Pflanzen sind wunderbar grün, nur die unterste (siehe Bild) ist heller als die anderen, zudem stehen die Versorgungsadern fühlbar von den Blättern der Pflanze ab . Liegt es evtl. an der Größe, das sie spezielle Zitronenerde braucht wegen der Nährstoffe? Oder Dünger? Zudem haben alle Pflanzen kleine „geprägte Punkte“, ist das Normal?

Freue mich über jede schnelle Antwort

...zur Frage

bin ich übergewichtig /oder normal?

ich bin 16 jahre alt bin 1.80 groß und wiege 73kg

danke

...zur Frage

Tattoo entzündet (Infektion)?

Hi :)

Gestern habe ich mir ein Tattoo stechen lassen, gegen 14:30 war ich fertig. Da wurde es langsam ein bisschen rot und dick, aber das ist ja normal.

Ich hab mich an alles gehalten bis jetzt, was mein Tattoowierer gesagt hat. Nur habe ich das Gefühl, das es ein nisschen mehr geworden ist.

Auch die Rötung um die Tattoowierung ist ein bisschen größer geworden und ist auch leicht wärmer als der Rest des Körpers... Wie man auf dem Bild vielleicht sieht ist die Rötung wie ein Ring ums Tattoo herum (ok ja, es ist rund)

Es wurde aber super sauber in dem Studio gearbeitet.

Körpertemperatur ist auch normal, 36,9 ° (bisschen übertrieben vielleicht das zu messen, aber sicher ist sicher)

Jetzt meine Frage: sind das normale Begleiterscheinungen, die halt in den ersten Tagen vorkommen können?

Ist mein erstes, mach mir ein bisschen Sorgen...

Lg Alina

...zur Frage

Schlimm wenn man minimales Übergewicht hat?

Hallo

Ich bin etwas zu dick, ca 5 bis 8KG, BMI liegt bei 26,7. Ich fühle mich aber gut und bin sonst TopFit und treibe viel Sport. Ist so ein bissle Übergewicht schlimm???

...zur Frage

Ist meine Cousine zu dick? Hilfe

Meine Cousine macht sich Sorgen wegem ihrem Gewicht. Sie ist 160cm groß und wiegt 62 kg und sie ist 12. Ist sie übergewichtig?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?