Bin ich zu dick, Selbstbewusstsein?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Du bist nicht zu dick. Hast sogar Idealgewicht. Also wenn man nach dem BMI geht. Was ich aber eigentlich schwachsinnig finde.

Wichtig ist das du dich wohl und hübsch fühlst in deinem Körper. Klar,es interessiert einen immer was andere über einen denken.
Aber wirklich wichtig ist was du über dich selbst denkst.

Wenn du jetzt merkst, du fühlst dich nicht mehr wohl, dann solltest du etwas machen.
Einfach für dein Wohlbefinden.
Nicht für die Anderen.

Und Selbstbewusst sein kannst du aufbauen wenn du dir selbst erst mal Gedanken über dich selbst machst.

Was du besonders gut kannst,was dir an dir gut gefällt, etc.
Durch diese ganzen Models in Zeitschriften verlieren sehr viele ihr Selbstbewusstsein.

Aber diese "Figuren"(so kann man es eigentlich nicht mehr nennen) die die Damen dort haben sollten kein Ziel sein das man erreichen möchte.

Frag einfach mal deine Freunde was ihnen gut an dir gefällt.
Sie geben dir bestimmt süße Antworten😊

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist nicht zu dick, sondern hast ein gesundes Normalgewicht und solltest ganz sicher nicht abnehmen.

Selbstbewusstsein kannst du aufbauen, indem du dich so akzeptieren lernst, wie du bist. Das klingt schwer, ist es auch, aber es ist die einzige Möglichkeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest auch nicht abnehmen. Du hast ein ideales Gewicht und bist sportlich - was willst du mehr? Selbstbewusstsein aufbauen ist ein langwieriger Prozess. Habe Geduld mit dir selbst und versuche dich nicht zu kritisch zu beäugen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ess Eiweiß selbstbewusst wird man durch Sport und durch echte Freunde

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist Psychisch Krank. Das ist kein Angriff auf dich, sondern eine Diagnose. Ich weiß nicht, wo du bei dir Speckrollen finden kannst...? Du bist absolut im Idealgewicht. Vielleicht bist du auch nur falsch informiert und man sagte dir, dass du zu viel Gewicht hast. Dann trifft dich keine Schuld und brauchst dir jetzt keine Gedanken mehr über dein Gewicht zu machen. Solltest du trotzdem weitehin denken, dass du zu dick bist, und versuchen abzunehmen, fordere ich dich dazu einen Psychater aufzusuchen, da das anzeichen einer Magersucht sind. ( Die direkt behandelt werden müssen )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
putzfee1 07.11.2015, 23:54

Psychisch krank? Das halte ich aber für reichlich übertrieben! Ferndiagnosen können übrigens nicht mal Ärzte stellen. Du ganz sicher nicht.

0
DesmondHume 08.11.2015, 00:18

Ich habe diagnostiziert, dass ihr verhalten nicht normal ist. Oder ist es das? Aber ja, ich bin kein Arzt, oder sonst irgendetwas, habe nichts studiert etc.

0

Nein du bist nicht dick^^ das ist ein gutes Gewicht und weniger sollte es auch nicht sein, willst doch nicht krank werden^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist nicht dick!! Ich wiege genauso viel wie du und bin auch 14 also mach dir keinen Kopf :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?