Bin ich zu blöd zum Sprechen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nun dieses Problem kenne ich. Das passiert mir ab und zu auch, wenn ich was erklären will. Oder wenn ich ein Kommentar schreibe und dann merke das ich ein Wort vergessen habe und dann der Satz kein Sinn macht. Am besten redest du etwas langsamer. Lieber reden man langsamer, aber dafür Fehlerfrei.

Beim schreiben passiert mir das nicht.Nur wenn ich vor einer grossen Gruppe etwas vortragen muss oder bei schnellen Liedern

0
@Baphomet23

Das ist für verständlich. Wenn man vor eine große Gruppe was votragen. Da ist man nervös und möchte nichts Falsch machen. Übrigens lese ich vorher mein Kommentar durch und korrigiere es. Bevor ich mein Kommentar gebe.

0

Hat nichts mit dummheit zutun, nur weil ich Mondfinsternis von Kollegah komplett auswendig kann, heisst das nicht dass ich schnell genug mitrappen kann. einfach alles locker angehen und nichts überstürzen. passiert eben schnell mal wenn man nervös ist

Mir passiert das öfters beim schreiben aber auch beim sprechen. Das ist wenn man schneller denkt als man schreibt oder spricht. Ich zwinge mich dann selbst zum langsameren reden/schreiben, dann hab ich weniger stress und weniger fehler.

Geh mal zum Logopäden. Normal ist das ja nicht. Aber dumm bist du deshalb nicht!!

Was möchtest Du wissen?